Konzern

Telekom bringt Dropbox zum Kunden

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Im Rahmen ihrer Partner-Strategie wird die Deutsche Telekom ab Oktober die Dropbox-App auf ihren Android-Geräten einrichten. Dadurch erhalten Kunden in zwölf europäischen Märkten leichteren Zugang zum Marktführer der Online-Datenspeicherung.

Android-Geräte, die in Telekom-Shops in Albanien, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, den Niederlanden, Österreich, Polen, Rumänien, in der Slowakei, der Tschechischen Republik sowie in Ungarn verkauft werden, enthalten dann in ihrem Startup-Assistenten eine Voreinstellung für die Dropbox-App. Sie bietet den Kunden eine maximale Benutzerfreundlichkeit. Wer sein iPhone oder Android-Gerät woanders kauft, kann dann ebenfalls einfacher auf Dropbox zugreifen.

Alles einfach teilen "Wir wollen unseren Kunden das bestmögliche Nutzererlebnis bieten, damit sie Leben und Arbeiten auch unterwegs perfekt organisieren können“, sagt Marc Sommer, Senior Vice President of Business Development bei der Deutschen Telekom. "Deshalb ist Dropbox als Branchenführer ganz klar eine Bereicherung unseres Serviceangebots. Mit seiner intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche ist es weltweit populär und erleichtert es jedem, Fotos, Videos und Dokumente anzuschauen, zu bearbeiten und zu teilen.“

Alles passt "Mit Partnern gewinnen“ ist ein zentraler Baustein in der Strategie der Deutschen Telekom. Sie erleichtert damit Partnerunternehmen die Zusammenarbeit mit dem Konzern. Das Ergebnis ist eine Win-Win-Situation, denn die Partnerunternehmen haben Zugriff auf die Kundenbasis der Telekom, und diese profitiert vom Wettbewerbsvorteil der Partner in deren jeweiligen Marktsegmenten. Dadurch kann die Deutsche Telekom Innovationen schneller als bisher auf den Markt bringen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.