Medien

Marion Kessing

3 Kommentare

Chip und connect: Doppelsieg für das Mobilfunknetz der Telekom

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Zum elften Mal connect Testsieg - Note „sehr gut“
  • Zum zwölften Mal in Folge Testsieger im Chip Mobilfunk Netztest
  • Auch in der Kategorie 5G gewinnt die Telekom beide Tests
Chip und connect: Doppelsieg für das Mobilfunknetz der Telekom

Chip und connect: Doppelsieg für das Mobilfunknetz der Telekom © DTAG

Die Telekom fährt einen Doppelsieg bei den großen Mobilfunk-Netztests 2021 ein. Das Netz gewinnt die Tests der beiden Fachzeitschriften Chip und connect. In beiden Vergleichen liegt die Telekom vor dem Wettbewerb und sichert sich jeweils die Gesamtnote „sehr gut“. Die Ergebnisse zeigen: Kund*innen im Mobilfunknetz der Telekom haben das beste Netz fürs Surfen und Telefonieren Auch in der Kategorie 5G sehen die Testteams von Chip und connect die Telekom vorne. Den neuen Mobilfunkstandard können bereits mehr als 85% der Menschen in Deutschland im Telekom Netz nutzen. Der schnelle Ausbau ist die Basis für die Testsiege im Bereich 5G.

„Chip und connect haben unser Mobilfunknetz intensiv getestet. Dass wir in beiden Fachmagazinen den Spitzenplatz belegen und auch die Kategorie bestes 5G Netz für uns gewinnen konnten, freut uns natürlich doppelt“, sagt Walter Goldenits, Technikchef der Telekom Deutschland. „Die Ergebnisse bescheinigen: Im Netz der Telekom bekommen Deutschlands Mobilfunkkunden die besten Leistungen. Dafür sind unsere Kolleginnen und Kollegen Tag für Tag im Einsatz. Diese Auszeichnungen spornen uns aber auch an. Deshalb investieren wir auch weiterhin in das beste Kundenerlebnis und arbeiten daran, unsere Netze noch weiter auszubauen und zu verbessern. Unser Anspruch bleibt es, dass wirklich alle dabei sein können.“

Elfter Connect Testsieg in Folge

In diesem Jahr kann die Telekom den connect Netztest bereits zum elften Mal in Folge für sich entscheiden. Connect und die Test-Expert*innen von Umlaut haben geprüft, wie leistungsfähig und zuverlässig Daten und Sprache übertragen werden. Zudem sind auch Crowd-Sourcing Messungen in das Ergebnis eingeflossen. In allen drei Bereichen gewinnt das Netz der Telekom. 

Bei der 5G Auswertung hat die Telekom ebenfalls die Nase vorne. Die Ergebnisse der Walktests in Großstädten zum Beispiel attestieren der Telekom eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 551,7 Mbit/s. Das ist etwa doppelt so schnell wie die 5G-Netze der Wettbewerber.

In der wichtigen Daten-Disziplin liefert das Telekom Netz sowohl in Großstädten als auch in Kleinstädten die stärkste Leistung ab. Auch auf Straßen und Bahnstrecken überzeugt die Telekom mit der besten Datenübertragung. Im Bereich Telefonie gewinnt das Telekom-Netz dank überzeugender Sprachqualität, Stabilität und kurzem Verbindungsaufbau. 

Connect hat für den Test in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 260.000 Datensamples und mehr als 90.000 Sprachsamples ausgewertet. Zusätzlich flossen über Crowdsourcing mehr als fünf Milliarden Messwerte von privat genutzten Mobilfunkgeräten ein. 

„Sehr gut“ auch beim Chip Mobilfunk-Netztest

Den bundesweiten Chip Netztest gewinnt die Telekom bereits zum zwölften Mal in Folge. Das Mobilfunknetz bekommt die Gesamtnote „sehr gut“ und liegt im Vergleich in allen vier Testkategorien vorn: Mobiles Internet, Sprache, Verfügbarkeit und 5G.

In der Kategorie 5G gewinnt die Telekom mit der Bestnote 1,2. Die Testteams bescheinigen der Telekom eine 5G-Verfügbarkeit von mehr als 95 Prozent in den Städten und mehr als 82 Prozent auf dem Land entlang der geprüften Fahrtstrecken. Im Mittel liegt die 5G Downloadgeschwindigkeit bei fast 500 Mbit/s. Zehn Prozent der Downloads auf der 3,6 Gigahertz-Frequenz sind sogar schneller als 750 Mbit/s. Auch bei der durchschnittlichen Reaktionszeit (Latenz) liegt die Telekom mit rund 26 Millisekunden klar vorne. 

Downloads über das LTE Netz liefen im Schnitt mit mehr als 113 Mbit/s. Dieser Wert liegt deutlich über dem Messergebnis des Vorjahres. Auch beim Surfen und Telefonieren im Zug erhält das Telekom Netz als einziges die Note „gut“. Das Telefonieren im Telekom Netz funktioniert quasi fehlerfrei bei sehr hoher Sprachqualität.

Das Team von Chip hat mit dem Messpartner Net Check die Qualität der Mobilfunknetze getestet. Dabei sind Messungen analysiert worden, die per Auto, Zug und zu Fuß erfasst wurden. Zusätzlich hat Chip Crowdsourcing Daten in den Test mit einfließen lassen. Dafür wurden drei Milliarden anonyme Datensamples über zwölf Wochen ausgewertet.

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ