Medien

Sabine Schmidt

1 Kommentar

Combi Protect: Liebes und Teures immer im Blick 

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom erweitert ihr IoT-Angebot für Privatkunden
  • GPS-Tracker ortet Hunde, Taschen und Wertsachen 
  • In Echtzeit die Route des Haustiers oder des Gepäcks verfolgen
Frau mit Hund

Hundebesitzer kennen das Gefühl: Wenn das geliebte Haustier entlaufen ist, steigt die Sorge. Ebenso geht es Reisenden, deren Gepäck mit den Wertsachen plötzlich nicht mehr da ist, wo es sein sollte. Und ist der Turnbeutel mit den neuen Sportschuhen verloren gegangen, ist das gleichfalls ärgerlich wie teuer.

Mit Combi Protect gibt die Telekom schnell und einfach Sicherheit in diesen stressigen Situationen. Dank GPS-Tracker und dazugehöriger App lassen sich Haustiere und Taschen auf dem Smartphone orten. Telekom-Kunden verfolgen bei Bedarf deren Route in Echtzeit. So behalten sie immer das im Blick, was ihnen lieb und teuer ist.

Finden statt suchen: Digitale Karte zeigt Aufenthaltsort an

Und so funktioniert’s: Ein GPS-Tracker am Halsband des Hundes erfasst die Positionsdaten. Diese gelangen via SIM-Karte über das Netz der Telekom an das Smartphone des Besitzers. Über die App des Combi Protect Trackers orten Frauchen und Herrchen ihre Vierbeiner und finden sie wieder. Dasselbe gilt für Gepäckstücke wie Hand-, Reise- und Sporttaschen sowie Rucksäcke und Koffer - unabhängig davon, ob sie gestohlen, verloren, vergessen oder verlegt wurden. Die Kunden sehen auf einer digitalen Karte, wo sich ihr Besitz befindet. Dank des Telekom-Netzes verfolgen sie in Echtzeit, wohin er sich bewegt. Eine Wegbeschreibung führt sie zu ihm. Das funktioniert in Deutschland ebenso wie im EU-Ausland sowie der Schweiz, Norwegen und Island. 

Und damit es gar nicht erst zur Suche kommt: Mit einem digitalen Zaun definiert der Nutzer ebenfalls über die App einen sicheren Bereich wie beispielsweise den eigenen Garten oder die Ferienwohnung. Solange sich das Tier oder das Gepäckstück in dieser Zone aufhält, ist alles in Ordnung. Überschreitet es aber mit dem Tracker diese Grenze, alarmiert das Smartphone automatisch seinen Besitzer. Dieser kann sofort reagieren. 

Einer für alles: Verschiedene Halterungen für variablen Einsatz

Um für die Anforderungen des Alltags bestens gerüstet zu sein, hat der GPS-Tracker ein nässegeschütztes ABS-Gehäuse. Eine stoßabsorbierende Silikonhülle schützt zusätzlich. Er wiegt 33 Gramm und ist für Haustiere ab vier Kilogramm geeignet. Im einmaligen Gerätepreis von 49,95 Euro enthalten: zwei unterschiedliche Halterungen für die Befestigung wahlweise am Hundehalsband oder als Anhänger an Taschen oder Schlüsseln. Für die Nutzung des Combi Protect Trackers ist die Buchung des Tarifs Smart Connect S erforderlich. Für diesen zahlen Neu- wie Bestandskunden 4,95 Euro monatlich bei einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten. Nutzer, die bereits Mobilfunkkunden der Telekom sind, buchen ihn als Combi Card zu ihrem bestehenden Vertrag einfach hinzu.

Vernetzte Produkte machen Alltag komfortabler und sicherer

Mit Combi Protect erweitert die Telekom erneut ihr IoT-Angebot (Internet of Things, Internet der Dinge ) für Privatkunden. Sie bietet die IoT-Produkte zukünftig unter „Smart Connect“ an. Bereits heute machen die Apple Watch, CarConnect und SmartHome sowie Lösungen für Smart Citys den privaten Alltag einfacher, komfortabler und sicherer. Das Internet der Dinge ist einer der größten Digitalisierungstreiber weltweit. Es wird auch in Industrie und Wirtschaft in fast allen Branchen erfolgreich eingesetzt. Die Telekom ist einer der führenden Anbieter in Europa und vernetzt heute schon mehr Geräte als Menschen.

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

Symbolbild Vernetzung

Internet der Dinge

Mehr und mehr begleitet uns das Internet der Dinge im Alltag.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.