Medien

Malte Reinhardt

1 Kommentar

Europäische Top-Serien neu bei MagentaTV: „Banking District“ und „Gigantes“

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom setzt verstärkt auf europäische Produktionen
  • Exklusivrechte in Deutschland für Banking District und Gigantes
  • Zudem: Strategische Kooperation mit Beta Film 
Schmuckbild Banking District

Banking District: eine der neuen, europäischen Serien bei MagentaTV.

Die Deutsche Telekom hat sie sich zwei weitere europäische Top-Serien gesichert. Die Schweizer Serie „Banking District“ und das spanische Mafiadrama „Gigantes“ werden ab 7. Februar exklusiv auf MagentaTV zu sehen sein. Sie sind für alle MagentaTV-Kunden kostenlos.

In Zukunft finden sich noch mehr Serien aus europäischer Produktion im Programm. Die Telekom hat dazu einen mehrjährigen Kooperationsvertrag mit Beta Film geschlossen, einer der international führenden Weltvertriebe und Produzent von TV- und Kinoprogramm. Durch die Kooperation sichert sich die Telekom den Zugang zu neuen Produktionen für MagentaTV. Darunter „Cocaine Coast“, „Il Cacciatore – The Hunter“ und „Wasteland“.

Das ist „Banking District“ 

Im Sommer 2011 wird der Schweizer Banksektor angegriffen: Das Bankgeheimnis gerät ins Visier von anonymen, internationalen Gruppierungen. Damit ist das Fundament des schweizerischen Wohlstands und die Schweizer Souveränität bedroht. Das trifft auch die traditionsreiche Privatbank der Grangiers, deren Direktor nach einer Überdosis Insulin ins Koma fällt. Er hinterlässt die Leitung des Unternehmens seiner entfremdeten Schwester Elisabeth. Die vermutet finsteres Tun hinter dem vermeintlichen Unfall. Immer mehr dunkle Familien- und Bankengeheimnisse kommen ans Licht.

Das ist „Gigantes“

Jahrelang haben die Guerrero-Brüder Daniel, Tomás und Clemente den Drogenhandel auf der iberischen Halbinsel kontrolliert. Dabei wurden sie von ihrem skrupellosen Vater Abraham beherrscht. Dann bricht das familiäre Gefüge auseinander: Clemente ist verschwunden, Daniel landet für 15 Jahre hinter Gittern und der Vater Abraham ist mittlerweile alt und schwer krank. Übrig bleibt Tomás, der als Antiquitätenhändler die Drogengeschäfte nur nebenbei leitet. Doch die Freilassung seines Bruders naht. Er meldet berechtigte Ansprüche auf einen Platz im „Familienunternehmen“ an. Ganz nach Vorbild seines erbarmungslosen Vaters hat er Großes mit dem Business vor.

Über MagentaTV – das Fernsehangebot der Deutschen Telekom
MagentaTV bündelt klassisches Fernsehen, Media- und Videotheken sowie Streamingdienste und exklusive Inhalte auf einer Plattform. Basis ist auf ein Internetanschluss der Deutschen Telekom. MagentaTV bietet mit rund 300 TV-Sendern und mehr als 100 HD-Kanälen eine umfangreiche Programmauswahl und das größte HD-Angebot in Deutschland. Ausgewählte UHD-Inhalte schaffen dabei ein brillantes Fernseherlebnis. Funktionen wie Timeshift, Restart und 7-Tage-Replay bieten einen einmaligen Komfort. Weitere Informationen unter www.telekom.de/magentatv.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Entertain

Magenta Entertainment

Neuer Name, neues Design, noch mehr exklusive Inhalte und viele zusätzliche Funktionen. 

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.