Medien

Mobile World Congress 2016: Deutsche Telekom lädt zum digitalen Standspaziergang ein

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Messemotto "Join the leading network in Europe." unterstreicht den Schwerpunkt Konnektivität
  • Deutsche Telekom präsentiert sich als kompetenter Partner der Digitalisierung
  • Lichtkünstler Moritz Waldemeyer gestaltet interaktive Installation

"Join the leading network in Europe." – so lautet das Motto der Deutschen Telekom auf dem diesjährigen Mobile World Congress, der weltweit größten Mobilfunkmesse vom 22. bis 25. Februar in Barcelona. Das Telekommunikationsunternehmen präsentiert sich in Halle 3 auf über 1.000 Quadratmetern als kompetenter Partner der Digitalisierung.

Konnektivität bildet einen großen Schwerpunkt des Messeauftritts. Im Fokus steht unter anderem der neue Kommunikationsstandard 5G. Weitere Netzthemen sind Pan-Net, das Europanetz der Deutschen Telekom, sowie European Aviation Network für Internetzugang im Flugzeug.

Digitale Geschäfte in Europa sind heute so einfach wie nie zuvor. Das vermittelt auch die Inszenierung des Messestandes: Leichtigkeit und Offenheit prägen die Atmosphäre. Sanft ansteigende Stufen vor einem weiten Meereshorizont sind Teil der von einer Strandlandschaft inspirierten Kulisse. Ein Dünenpfad leitet die Besucher durch die Ausstellung und zu den jeweiligen Innovationen.

Auf der den Messestand umgebenden Rückwand schwappen digitale Wellen und über den Köpfen der Besucher fliegen magentafarbene Kites. Auf insgesamt vier Themeninseln können sich interessierte Kunden und Gäste über neuste Produkte und Services informieren.

Zu den Highlights des Markenauftritts gehört eine interaktive Installation des renommierten Lichtkünstlers Moritz Waldemeyer, die sich über den Stand hinweg erstreckt. Mit wechselnden Lichtfarben und Sounds wird ein abwechslungsreiches Ambiente kreiert, in dem die Standelemente vom Strand bis hin zum Himmel in unterschiedlichen Sequenzen illuminiert werden. Auch die Kleidung des Standpersonals ist Teil der Licht-Installation und gibt einen Einblick in die Welt der Wearable-Technologien.

Vorschau: Deutsche Telekom Messestand auf dem MWC 2016.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ