Medien

Malte Reinhardt

1 Kommentar

Neu bei MagentaTV: Zwei italienische Erfolgsserien

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Ab 7. Mai 2020 „Die Geschichte eines neuen Namens“ exklusiv bei MagentaTV
  • Serienadaption von Band 2 des Weltbestsellers “Meine geniale Freundin“.
  • Deutsche Streaming-Premiere von „Rocco Schiavione – Staffel 3“ ab 13. Mai
„Meine geniale Freundin – Staffel 2: Die Geschichte eines neuen Namens“

„Meine geniale Freundin – Staffel 2: Die Geschichte eines neuen Namens“.


Die Deutsche Telekom kündigt die zweite Staffel der Serie „Meine geniale Freundin“ an. MagentaTV präsentiert „Die Geschichte eines neuen Namens“ exklusiv ab 07. Mai 2020. Vorlage ist der zweite Band aus Elena Ferrantes vierteiliger Bestsellerreihe. 

Auch auf einer erfolgreichen Buchvorlage basiert die italienische Krimireihe „Rocco Schiavone“ von Fox. Die deutsche Streaming-Premiere der dritten Staffel startet bei MagentaTV ab 13. Mai. Die neuen Episoden sind wöchentlich direkt im Anschluss an die TV-Premiere auf Fox bei MagentaTV abrufbar. Beide Serien stehen ohne Zusatzkosten in der MagentaTV-Megathek bereit.

Das ist „Die Geschichte eines neuen Namens“

Die Freundinnen Elena und Lila driften auseinander und finden doch immer wieder zusammen: Elena entwickelt sich in der Schule und vor allem an der Universität in Pisa zu einer kultivierten, selbstbewussten Frau. Die charismatische, rebellische Lila sammelt Erfahrungen in der Ehe und als Verkäuferin in Neapel. Das verbindende und gleichzeitig trennende Element ist Nino. Er beeinflusst nicht nur die Beziehung zwischen den beiden Frauen. Die zweite Staffel basiert auf dem zweiten Band des Romanzyklus von Elena Ferrante.

Regie führte, wie bereits bei der ersten Staffel, Saverio Costanzo (Private, Die Einsamkeit der Primzahlen, Hungry Hearts).

„Meine geniale Freundin“ ist eine Serie von HBO- und RAI FICTION. Sie wird produziert von Lorenzo Mieli und Mario Gianani für Fremantle’s The Apartment und Wildside und von Domenico Procacci für Fandango in Zusammenarbeit mit RAI FICTION und HBO Entertainment; in Koproduktion mit Mowe und Umedia. Geschichte und Drehbücher stammen von Elena Ferrante, Francesco Piccolo, Laura Paolucci und Saverio Costanzo. Ausführende Produzenten sind Paolo Sorrentino und Jennifer Schuur. Fremantle tritt als internationaler Distributor in Zusammenarbeit mit Rai Com auf.

Weitere Neuheiten bei MagentaTV

Als „Rocco Schiavione“ kehrt Marco Giallini in die Rolle des unkonformen, mürrischen, aber durchaus charmanten Ermittlers zurück. In seinem neusten Fall wird  all seine Erfahrung gefordert, denn ein alter Feind sinnt auf Rache. Am 13. Mai startet die dritte Staffel der Fox-Serie als Streaming-Premiere bei MagentaTV.

Ab Mai wird die Megathek außerdem um zwei weitere internationale Top-Serien ergänzt: Staffel 1 der spanischen Serie „Velvet“, ein glamouröses Drama im Stil der 1950er Jahre  sowie Staffel 1 und 2 der Drama-Serie „Boss“.

Über MagentaTV

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Entertain

TV und Unterhaltung

Entertainment pur: Alles zu TV, Sport, Musik und Virtual Reality.

FAQ