Medien

T-Systems auf der Communication World 2012

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Logistik-Lösungen aus der Cloud
  • "T-Systems Innovation Award" für die besten Business-App-Ideen

Am 9. und 10. Oktober zeigt T-Systems auf der Communication World 2012 in München Lösungen für mobile Endgeräte. Dazu zählen etwa Logistik-Lösungen für unterwegs, die über den Internet-Marktplatz “Logistics Mall“ aus der Cloud zu beziehen sind. Für "Logistics Mall" kooperiert T-Systems mit den Fraunhofer-Instituten für Materialfluss und Logistik IML sowie für Software- und Systemtechnik ISST. Die "Mall" stellt komplette Logistik-IT-Dienste aus der Cloud bereit - von der IT-Lösung für die Bürokommunikation bis hin zu Warehouse-Management-Systemen. Dabei kombinieren Geschäftskunden entsprechend den eigenen Prozessen unterschiedliche IT-Bausteine und nutzen diese auf verschiedenen mobilen Endgeräten. So bietet T-Systems dort künftig integrierte eCommerce-Lösungen wie einen Web-Shop an. Mit dem Portal "TelematicOne" steuern Logistiker unterschiedliche Telematiksysteme über eine Benutzer-Oberfläche. So sind die aktuellen Positionen der Fahrzeuge und die prognostizierte Ankunftszeit der Ware beim Kunden stets verfügbar. Im Rahmen der Communication World nehmen außerdem die Gewinner des "T-Systems Innovation Award" ihre Preise für die drei besten Business-App-Ideen entgegen. Die Auszeichnung wurde in Zusammenarbeit mit der Communication World sowie dem Bayerischen Wirtschaftsministerium ausgeschrieben. Die Communication World findet am 9. und 10. Oktober 2012 im MOC Veranstaltungscenter München statt. Neben mehreren Expertenvorträgen ist T-Systems mit einem eigenen Stand in Halle 3 (Stand A8) vertreten. Weitere Informationen und eine Übersicht der T-Systems-Expertenvorträge auf der Communication World 2012 finden Sie unter www.t-systems.de/comm-world2012.

Über die Deutsche Telekom Die Deutsche Telekom ist mit fast 130 Millionen Mobilfunkkunden sowie 33 Millionen Festnetz- und über 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. Juni 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 233.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011). Über T-Systems Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Rund 48.200 Mitarbeiter verknüpfen bei T‑Systems Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die Großkundensparte einen Umsatz von rund 9,2 Milliarden Euro.

FAQ