Medien

Dirk Becker

1 Kommentar

Telekom holt die Black Eyed Peas zur DIGITAL2018

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom Street Gigs präsentieren US-Superstars am 8. November zum Digitalgipfel in Köln
  • Black Eyed Peas liefern krönenden Abschluss der DIGITAL2018
  • Telekom überträgt Konzert exklusiv und in 360 Grad im Livestream
Black Eyed Peas

Black Eyed Peas

Die Telekom holt die Black Eyed Peas für einen exklusiven Telekom Street Gig nach Deutschland. Die US-Superstars spielen im Rahmen der DIGITAL 2018 am 8. November live in Köln. Die Band wird erstmals Songs aus dem neuen Studioalbum „Masters of the Sun“, das am 26.Oktober erscheint, live dem deutschen Publikum vorstellen. Die Show markiert gleichzeitig den musikalischen Höhepunkt des neu geschaffenen Digitalgipfels DIGITAL2018 im Rahmen der branchenübergreifenden Initiative DIGITAL X. 

Die Telekom zeigt den Auftritt im kostenlosen Livestream und in 360 Grad in der App von MagentaMusik 360, auf der dazugehörigen Webseite und bei MagentaTV. Für das 360 Grad-Konzerterlebnis bietet der MagentaMusik 360-Partner Samsung mit dem Smartphone Galaxy S9 in Verbindung mit der MagentaMusik 360-App und der Samsung Gear VR eine ideale Lösung. Tickets für das Konzert gibt es nur auf der Webseite streetgigs.magenta-musik-360.de zu gewinnen.

Ideal für DIGITAL2018

„Die Black Eyed Peas sind der ideale Live-Act für die DIGITAL2018. Die Band schlägt durch ihre Innovationskraft in idealer Weise den Bogen zur Digitalkonferenz“, sagt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland. „Die Musiker schaffen es seit nunmehr zwei Jahrzehnten konstant, Menschen mit ihrer Musik zu vernetzen. Und genau das wollen wir mit dem neuen Digitalgipfel auch erreichen.“ 

Band mit digitaler Kompetenz

Die Black Eyed Peas werden dem Kongress als energiegeladene Hip-Hop-Band einen gebührenden Abschluss bereiten. Nicht nur Sänger und Entrepreneur will.i.am ist bekannt für seine digitale Kompetenz. Die Band sorgte schon 2011 bei den NRJ Music Awards in Cannes mit ihrer digitalen Performance für Aufsehen. Zwei der damals vier Bandmitglieder standen als Hologramme mit auf der Bühne. 

Digitalisierung aktiv gestalten

Die DIGITAL2018 am 7. und 8. November 2018 ist eine Initiative der Telekom. Im Rahmen des Digitalkongresses für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in der Kölner Messe diskutieren Wirtschaftsgrößen, Innovatoren, politische Entscheider, erfahrene Führungskräfte sowie Start-ups über den Fortschritt der Digitalisierung.

„Wir geben mit der DIGITAL2018 den Startschuss zu einer branchenübergreifenden Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, der Digitalisierung nicht hinterherzulaufen, sondern diese aktiv mitzugestalten“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer des Geschäftskundenbereichs der Telekom. Mehrere tausend Teilnehmer werden erwartet, wenn Top-Speaker, wie Apple-Mitgründer Steve Wozniak, Prof. Dr. Miriam Meckel, Herausgeberin der WirtschaftsWoche, Ex-Boxweltmeister Dr. Wladimir Klitschko oder Telekom-Vorstandschef Tim Höttges über digitale Themen referieren. 

Weitere Konzerttermine
Die Black Eyed Peas werden im Rahmen ihrer aktuellen „Masters Of The Sun“ Tournee außerdem in folgenden Städten in Deutschland halt machen:
09.11.2018 Hamburg
10.11.2018 München 
15.11.2018 Berlin
18.11.2018 Düsseldorf „World Club Dome – Winter Edition“ 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Die Farbe Magenta

Die Marke Telekom

„Erleben, was verbindet“ oder international: „Life is for sharing“. Das ist unser Slogan und zugleich unser Anspruch.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.