Medien

Malte Reinhardt

1 Kommentar

Telekom sichert sich Medienrechte für die Heim-EM 2024

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Medienpartnerschaft mit dem Europäischen Fußballverband (UEFA) zur Europameisterschaft in Deutschland
  • Exklusive Verwertungsrechte für alle 51 Spiele der UEFA EURO 2024
  • Mögliche Kooperation mit Free-TV-Partner in Prüfung
Logo der EURO 2024

Telekom sichert sich TV-Rechte für die EURO 2024.

Die Deutsche Telekom hat sich die Medienrechte für die UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland gesichert. Die Vereinbarung mit der UEFA beinhaltet die exklusiven Verwertungsrechte für alle 51 Spiele. Die Telekom kann somit alle Spiele der UEFA EURO 2024 über ihre TV- und Streaming-Plattformen anbieten. Die Spiele der EURO 2024 werden in Deutschland flächendeckend für die gesamte Gesellschaft zugänglich sein. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie weitere Spiele werden frei empfangbar sein. Das gilt auch für die Halbfinalspiele und das Finale. Die Telekom prüft zudem eine mögliche Sublizenzierung an einen Free-TV-Partner. 

„Wir sind stolz die EM im eigenen Land als der Partner der UEFA bei MagentaTV und MagentaSport zeigen zu können. Wir werden alles tun, damit die Heim-EM zu einem Fest für die Fans wird und alle dabei sein können“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom. „Wir werden unser technisches Knowhow nutzen, um allen Zuschauern ein einmaliges und innovatives Fußballerlebnis zu bieten.“

„Wir freuen uns sehr, mit der Deutschen Telekom für das Gastgeberland der UEFA Fußball Europameisterschaft 2024 so früh einen sehr starken Medien-Partner gefunden zu haben“ sagt Guy-Laurent Epstein, Marketing Direktor der UEFA. „Wir sind überzeugt, dass die Deutsche Telekom ihren großen Beitrag leisten wird, das Groß-Ereignis zu einem bleibenden Erlebnis für alle Fans in Deutschland zu machen und damit zu einem vollumfänglichen Erfolg.“

MagentaSport: Größter Teamsport-Anbieter in Deutschland

Die Telekom hält die Sportrechte für die Basketball Bundesliga (BBL), die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und die 3. Liga. Zuletzt zeigte das Unternehmen bei MagentaSport exklusiv die Spiele der Basketball-WM in China. Mit mehr als 1.500 Live-Spielen pro Jahr bietet die Telekom das größte deutsche Teamsport-Angebot. MagentaSport steht über MagentaTV und im Internet auf Magentasport.de zur Verfügung. Zudem gibt es Apps für Tablet, Smartphone, TV-Streaming und Smart TVs.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Entertain

TV und Unterhaltung

Entertainment pur: Alles zu TV, Sport, Musik und Virtual Reality.

FAQ