Daten einfach schützen

Am Smartphone die E-Mails checken, online einkaufen oder auf Facebook schauen, was die Freunde machen – das ist für viele Alltag. Umso wichtiger ist es, dabei gut auf die eigenen Daten aufzupassen.

Datenschutz-Tipps der Telekom.

Datenschutz-Tipps der Telekom.

„Wer schon ein paar einfache Regeln befolgt, schützt sich und seine Geräte im digitalen Alltag“, sagt Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz bei der Telekom. „Damit Nutzer wissen, worauf Sie achten sollten, haben wir jetzt Basistipps für Verbraucher zusammengestellt. Kompakt, leicht verständlich und schnell umsetzbar.“

Die Serie ist Anfang 2018 mit dem ersten Tipp gestartet. Regelmäßig folgen weitere - vom WLAN -Schutz bis zum sicheren Surfen in sozialen Netzwerken.

„Persönliche Daten sind ein begehrtes Gut und im Internet gibt es viele Gefahren. Wir wollen Nutzer helfen, sich vor Internetgangstern zu schützen“, erklärt Ulmer und ergänzt: „Das muss so einfach und selbstverständlich funktionieren, wie das Anlegen des Sicherheitsgurts im Auto. Darüber macht man sich keine Gedanken mehr, das läuft automatisch ab und schützt gewaltig.“

FAQ Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.