Verantwortung

Selbstverpflichtung

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der Telekom ist das Vertrauen der Bevölkerung in die Sicherheit des Mobilfunks sehr wichtig. Sie informiert deshalb umfassend über alle Fragen zu Mobilfunk und Gesundheit.

Freiwillige Selbstverpflichtung

Gemeinsam mit den anderen Netzbetreibern ist die Deutsche Telekom im Dezember 2001 eine freiwillige Selbstverpflichtung gegenüber der Bundesregierung eingegangen. Diese Selbstverpflichtung trägt den Titel "Maßnahmen zur Verbesserung von Sicherheit und Verbraucher-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Information und vertrauensbildende Maßnahmen beim Ausbau der Mobilfunknetze"

Selbstverpflichtung der Mobilfunkbetreiber 2001 (pdf, 92.2 KB)

Ziel der Vereinbarung ist es, den Verbraucher- und Gesundheitsschutz beim Ausbau der Mobilfunknetze in Deutschland zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen die Netzbetreiber folgende Aktivitäten um:

  • Sie verbessern die Kommunikation und beziehen die Kommunen bei der Standortfindung mit ein
  • Sie liefern verbesserte Verbraucherinformationen zu Handys und Smartphones
  • Sie unterstützen die Forschung finanziell
  • Sie machen die tatsächlichen Emissionen elektromagnetischer Felder transparenter

Im Juni 2008 haben die deutschen Netzbetreiber die Fortschreibung der freiwilligen Selbstverpflichtung unterzeichnet und damit auch ihr zukünftiges Engagement im Dialog mit Kommunen und Bürgern bestätigt.

Fortschreibung der Selbstverpflichtung (pdf, 36.6 KB)

Ende  des Jahres 2011, anlässlich des 10. Jahrestags der freiwilligen Selbstverpflichtung, sicherte die Deutsche Telekom, wie auch die übrigen deutschen Mobilfunk-Betreiber, der Bundesregierung die Fortsetzung der Selbstverpflichtung zu. 2016 wurde das aktuelle Gutachten der Bundesregierung übergeben.

Mobilfunknetzbetreiber halten freiwillige Selbstverpflichtung ein

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.