Blog.Telekom

Elpida Trizi

5 Kommentare

Kroatien: „Es gibt nur ein TV: Das einzigartige TV, und es ist hier!“

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Dieser Sommer hat mehr zu bieten als nur Sandstrände und kristallklares blaues Meer – obwohl es daran in Kroatien nun wirklich nicht mangelt. Und auch mehr als die mit Spannung erwartete neue Staffel der preisgekrönte HBO-Fantasy-Serie „Game of Thrones“, die zum Teil auch in Dubrovnik gedreht wurde. Übrigens: Kommt Ihnen der Titel dieses Beitrags irgendwie bekannt vor? Dann sind Sie ein echter Fan! Es handelt sich um die leichte Abwandlung eines Zitats von Jon Snow! Und was treibt noch die Begeisterung in Kroatien auf den Höhepunkt? Der Startschuss für die nächste Generation des Internetfernsehens und der TV-Services von Hrvatski Telekom über sämtliche Geräte hinweg Anfang des Jahres. 

Hrvatski Telekom bedient mittlerweile mehr als die Hälfte des Pay-TV-Marktes in ganz Kroatien, nachdem vor elf Jahren MAXtv das Licht der Welt erblickte. Damals war Pay-TV als Geschäftsmodell überhaupt noch nicht etabliert und TV-Inhalte wurden in der Regel im Wohnzimmer vor dem großen Fernsehgerät konsumiert. Heute ist das völlig anders. Pay-TV hat den Markt stärker durchdrungen, wobei sich HT einen großen Teil davon sichern und als Marktführer positionieren konnte. Wie unlängst durch Studien belegt, zeichnen sich globale Trends auch in Kroatien ab, und sie zeigen, dass der Konsum von Inhalten und das Kundenverhalten sich ebenfalls wandeln: Sie sind nicht mehr an ein Gerät gebunden und an die Programmgestaltung der Sender, sondern die Kunden möchten TV zu jederzeit, überall und egal auf welchem Gerät – sei es Smartphone, Tablet oder PC – nutzen. Darüber hinaus gewinnt das individuelle TV-Erlebnis mit persönlich zugeschnittenen Inhaltsempfehlungen zunehmend an Bedeutung. 

Es wird immer heißer? Auch bei MAXtv. 

Die neue Generation von MAXtv setzt Maßstäbe und bietet TV-Unterhaltung über sämtliche Endgeräte hinweg. Das neue Fernseherlebnis ist einer Reihe von Funktionalitäten zu verdanken, die erstmals auf dem kroatischen Markt angeboten werden. Zusätzlich zeichnet sich das Angebot durch eine starke Mischung an unterschiedlichen exklusiven Premium-Inhalten aus: Von Live-Übertragungen der populärsten Sportwettkämpfe und Meisterschaften, z. B. die UEFA Champions League, die Europa League und auch die äußerst beliebte kroatische Fußballliga, bis hin zu Spielfilmen und Serien aus den erfolgreichsten Studios wie HBO sowie Kindersendungen und regionalspezifische Inhalte. Fernsehen in einer neuen Dimension: Interaktiv, über sämtliche Geräte hinweg, gekoppelt mit neuen Funktionalitäten, beispielsweise Vor- und Zurückspulen, Videothek u.a., die jetzt auch auf mobilen Endgeräten integriert sind. 

Somit ist das TV-Erlebnis nahtlos auf sämtlichen Endgeräten verfügbar, wobei Internet-Fernsehen und TV to Go immer stärker miteinander integriert werden. Beispielsweise kann man das gerade angeschaute Programm einfach und sofort per Tastendruck von einem Gerät zum anderen schalten. Über die aktualisierte App können die Kunden jetzt mit ihrem Handy als Fernbedienung ihren Fernseher steuern. MAXtv To Go bietet den Kunden einen netzwerkbasierten persönlichen Videorekorder, eine Videothek, zusammen mit einem umfangreichen Senderangebot, genau wie MAXtv. All dies kann bequem über eine auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Benutzeroberfläche ausgewählt werden, die sich durch ihr frisches und interessantes Design auszeichnet: ein Unterhaltungserlebnis der Extraklasse mit einfachem Zugang zu den bevorzugten Inhalten. Um in den vollen Genuss des neuen MAXtv Angebots zu kommen, erhalten darüber hinaus neue und bereits bestehende Kunden eine brandneue Set-Top-Box. 

Die wichtigsten Zahlen und Fakten:

  • 21. September 2006: Die IPTV-Plattform MAXtv startet als erste im Konzern Deutsche Telekom und umfasst bereits zum damaligen Zeitpunkt mehr als 50 nationale und internationale TV-Sender.
  • Einführung von MAXtv To Go im Jahr 2011.
  • Heute bietet MAXtv 223 TV-Kanäle, davon 27 in HD.
  • Mehr als 260.000 Nutzer nutzen durchschnittlich 613 Minuten im Monat einen der MAXtv Sportkanäle.
  • Die MAXtv Videothek (Video on Demand) hat mehr als 3.200 Titel im Angebot.
  • Mehr als 408.000 Kunden, was der ½ Hälfte des heutigen Pay TV-Marktes in Kroatien entspricht, beziehen ihre TV-Services von Hrvatski Telekom. 

Den aktuellen MAXtv Trailer finden Sie hier.

20170724-croatia-TV

Schauen Sie doch schon mal, was Sie erwartet, wenn Sie das nächste Mal beruflich oder geschäftlich in Kroatien sind!

Kurzum: Ein individuelles Unterhaltungserlebnis über sämtliche Geräte hinweg, nutzbar über eine frische und bedienerfreundliche Benutzeroberfläche. Was will man mehr? Wie in Griechenland und der Slovakei ist auch hier der Wachstumspfad vorgezeichnet. 
 

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.