Jobangebot

Paula

WE SHAPE THE DIGITAL WORLD TO BRING PEOPLE CLOSER TOGETHER – APPLY NOW!

Job-ID: 152051_TA

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Einstiegsart:
Ausbildung
Ausbildungsbeginn:
01.09.2020
Dauer der Ausbildung:
3 Jahre
Vergütung:
970 bis 1.070 Euro
Standort:
Kiel
Funktionsbereich:
IT- / TK-Beratung
IT- / TK-Betrieb
IT- / TK-Entwicklung
IT- / TK-Projekte
Technologie und Netzwerke
Beratung
  • Jetzt bewerben
  • Merken
  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • 0800 298244636
Wenn dich der Quellcode einer Website mehr interessiert als deren Inhalte, wenn Du bei Java nicht an eine Insel und bei Viren nicht an Grippe denkst, dann ist eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration genau das Richtige für Dich.

Als Fachinformatiker Systemintegration sorgst Du dafür, dass technisch alles läuft. Während Deiner Ausbildung lernst Du, wie Systeme für Information und Telekommunikation geplant, installiert und gewartet werden und wie man Nutzer berät und schult.

Zu deinen Schwerpunkten zählen:
Während deines Betriebseinsatzes schnupperst du in verschiedene Bereiche. Wir fördern Dich individuell gemäß Deiner Interessen und Fähigkeiten.

Du hast die Wahl:
  • Planen, Installieren und Konfigurieren komplexer IT-Systeme
  • Anwenderschulung und -präsentation
  • Systemintegration und Netzwerke
  • Service, Beratung und Betreuung, Fehleranalyse und Störungsbeseitigung
  • Spezifische Lösungsentwicklung
  • Arbeitsorganisation, Projektmanagement, Qualitätssicherung
Schulnoten sind nicht alles, was zählt. Am besten kannst Du uns überzeugen mit:
  • Deinem Talent
  • Deinem Engagement
  • Deiner Persönlichkeit

Deswegen bist Du bei uns richtig mit:
  • Haupt-/Realschulabschluss
  • Abitur
  • Einem vergleichbaren Schulabschluss

Um bei uns richtig durchzustarten, solltest du außerdem Folgendes mitbringen:
  • Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben
  • Erfahrung mit elektronischen Medien
  • Spaß an Teamarbeit, aber auch an selbstständiger Problemlösung
  • Englischkenntnisse
  • Mobilität und Flexibilität
Deine Ausbildung beginnt am 1. September und dauert 3 Jahre (Verkürzung möglich). Du erhältst eine monatliche Vergütung zwischen 970 Euro bis 1.070 Euro brutto sowie weitere Sozialleistungen. Zudem hast Du Anspruch auf Erholungsurlaub, den Du Dir während Deiner Praxiszeit im Betrieb frei einteilen kannst.

Für die Zeit Deiner Ausbildung statten wir Dich mit einem Smartphone, einem Laptop und dem passenden Internetzugang aus. Außerdem wirst Du persönlich durch einen Lernbegleiter und einen Ansprechpartner im Betrieb betreut.

Moderne Lernplattformen begleiten Dich in Deiner individuellen Lernentwicklung. Die Besten unter den Auszubildenden haben die Möglichkeit an einem Auslandseinsatz teilzunehmen. Im Bereich Verkauf/Kundenbetreuung und IT bieten wir darüber hinaus ein Talentprogramm an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nachdem Khaled Deutsch gelernt hat, lernt er jetzt seinen Traumberuf.
Khaled kommt aus Syrien und musste erst Deutsch lernen, bevor er seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beginnen konnte. Er liebt es, jeden Tag etwas Neues zu lernen und ist begeistert von seinen Kollegen. Er sagt: „Sowohl in der Schule als auch im Ausbildungsbetrieb sind wir ein gutes Team!“

Erfahre mehr über Khaled
 
 

„Sie haben Fragen? Wir helfen gerne weiter. Bewerbungen reichen Sie bitte über unser Bewerbungstool („Jetzt bewerben“) ein.“

com.coremedia.blueprint.cae.contentbeans.CMPictureImpl[id=555512]

Britta Weller

ausbildung@telekom.de

0800 298244636

Weitere Informationen zur Jobsuche

Schnell und einfach bewerben in nur wenigen Schritten: Klicke auf „Jetzt bewerben“ und melde Dich in unserer Jobbörse an. Hast Du Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse) bereit? Dann lade sie dort einfach hoch. Nachdem Du Deine Online-Bewerbung erfolgreich eingestellt hast, erhältst Du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. 

Bei der Telekom wird ein mehrstufiges Auswahlverfahren praktiziert. Das Wichtigste für uns ist, mit diesem Verfahren Auszubildende und Dual Studierende zu finden, die mit ihren unterschiedlichsten Stärken und Talenten für die Ausbildungsberufe bzw. Studiengänge geeignet sind und zu uns passen. Zuallererst erhältst Du nach der Online-Bewerbung einen Zugang zu unserem Online-Assessment. Dort wollen wir Dich und Deine Persönlichkeit besser kennenlernen. Deswegen erwartet Dich neben einem Intelligenz-/Leistungstest auch ein Persönlichkeitstest. Darüber hinaus möchten wir Dir hier auch die Gelegenheit geben, mehr über die Telekom als Ausbilder zu erfahren. 
Nachdem der Test absolviert wurde, werden die Ergebnisse und die eingereichten Bewerbungsunterlagen durch unsere Recruiter gesichtet (und bei Dual Studierenden die Hochschulzugangsvoraussetzungen geprüft). 

Anschließend erfolgt ein Videointerview, indem wir Dich und Deine Stärken genauer kennenlernen wollen. Außerdem stellen wir Dir den Arbeitgeber und Ausbilder Telekom vor, damit Du Dir ein genaueres Bild von unseren vielfältigen Ausbilddungsmöglichkeiten und unserer magenta Unternehmenskultur machen kannst.

Im letzten Schritt laden wir Dich mit anderen Bewerbern an einen Telekomstandort in Deutschland ein. Hier finden u.a. Gruppenübungen statt und Du lernst unsere Fachbereiche kennen. Außerdem kannst Du uns noch mal live zeigen, wo Deine Stärken liegen – und wir sehen, wie gut Du zu uns passt. 

Wenn Du auch diesen Schritt erfolgreich durchlaufen hast, dann erhältst Du direkt im Anschluss oder wenige Tage später Deine Zusage für einen Ausbildungs- oder Studienplatz!

Unser Ziel für deine Ausbildung oder dein Duales Studium ist, dich dabei zu unterstützen, dass du eigenverantwortlich auf Veränderungen reagieren und neue Kompetenzen mit vorhandenem Wissen verbinden kannst –  getreu unserem Prinzip „lebenslanges Lernen“.

Das nötige Rüstzeug dazu vermittelt dir die Telekom mit der Methode der Lernprozessbegleitung, d.h. du lernst durch Reflexion von Erfahrungen im realen betrieblichen Alltag. Das in der Berufs- bzw. Hochschule Erlernte wird sofort mit praktischen Erfahrungen verknüpft und dadurch vertieft. Dabei wirst du zunehmend selbstständiger und bist immer weniger auf die Unterstützung deiner Lernbegleiter angewiesen, wenn es darum geht, theoretisches Wissen sofort eigenständig in die Praxis umzusetzen. Trotzdem bekommst du natürlich von deinem Lernbegleiter in regelmäßigen Feedback-Gesprächen Rückmeldung.

Die Klammer zwischen Berufs-/Hochschule und Betrieb bilden moderne Lernplattformen. Online kannst du zusätzlich Wissen erwerben, aber auch dein Knowhow mit anderen teilen oder dich mit anderen Lernenden austauschen.

„Young IT Talents“ ( YITT)  und „Young Sales Talents“ (YST) sind unsere Programme, mit denen wir Auszubildende und dual Studierende fördern, die besonderes Talent  im IT-Bereich oder in der Kundenberatung und im Verkauf aufweisen. Pro Jahr werden bei der Telekom 1 bis 3 % der talentiertesten Nachwuchskräfte des 1. Ausbildungs- bzw. Studienjahres in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ausgewählt. Die Mitgliedschaft in einem YITT- oder YST - Programm beginnt mit dem 2. Ausbildungs-/Studienjahr (September) und endet mit dem Abschluss der Ausbildung/des Dualen Studiums, d.h. die Förderzeit beträgt somit mindestens 1,5 Jahre.

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
FAQ Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.