Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
6. Februar 2015, Nr. 05

Themen der Woche

Partnervermittlung: Geht eine Partnerschaft gut, stimmt die Chemie, kann man gemeinsam wachsen? Gemeint ist der Arbeitgeber, der Job. Denn Job und Firma soll ja auch zu einem selbst passen, nicht nur umgekehrt. Der Karrierematcher gibt Orientierung. 60 wissenschaftlich fundierte Fragen und Antworten (Skala von 0 - 100) ermitteln ein Interessenprofil, das als PDF-Download zur Verfügung steht, passende Jobangebote inklusive: www.karrierematcher.telekom.com

Verantwortung gewinnt: Raum schaffen für Engagement, Kreativität und Teamgeist. Dabei stehen nicht Produkte oder Produktivität im Vordergrund sondern Werteorientierung und soziale Verantwortung schon während der Ausbildung. Die 33 Ausbildungszentren dürfen je zwei Projekte einreichen. Seit sechs Jahren werden soziale und ökologisch nachhaltige Projekte ausgezeichnet, das sind 396 eingereichte Projekte, 60 Nominierungen, 18 Auszeichnungen und 6 Gewinner.

5 Jahre Chancen für alle bietet die Deutsche Telekom nun schon in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit. Mit der Einstiegsqualifizierung erhalten auch Jugendliche eine Chance auf eine Ausbildung, die sonst durchs Raster fallen. Nach einem einjährigen Praktikum entscheidet sich, ob die Ausbildung fortgesetzt werden kann. Bei über zwei Dritteln der rund 450 Praktikanten hat genau das funktioniert - sie haben einen festen Ausbildungsplatz bekommen.

Medien, aber sicher: Am 10. Februar findet der Safer Internet Day unter dem Motto "Gemeinsam für ein besseres Internet" statt, um Kinder für eine sichere Mediennutzung fit zu machen. Die Initiative "Teachtoday" der Telekom nutzt den Tag als Auftakt für eine Roadshow an Schulen. Für Kinder der Klassenstufen 4 bis 6 wird ein Parcours aufgebaut, um die eigene Mediennutzung spielerisch zu reflektieren. Interessierte Schulen erfahren mehr unter www.teachtoday.de

Geteilter Schreibtisch: Immerhin 67 Prozent der Mitarbeiter eines Pilotversuches der Telekom zum Thema "Future Work" würden sich jederzeit wieder für das Arbeiten in offenen Bürowelten mit Desksharing entscheiden. 21Prozent sind sich noch nicht sicher und nur 12 Prozent würden ihren Schreibtisch ungern teilen. Die Umfrage ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Möglichkeit in flexiblen Arbeitsumgebungen zu arbeiten bei den Mitarbeitern an Popularität gewinnt.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.