Medien

Markus Jodl

25 Kommentare

160.000 Haushalte auf dem Land surfen schneller

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Nahbereichsausbau im ländlichen Raum gestartet
  • Bandbreiten von (zunächst) bis zu 100 MBit/s 
  • Große Städte folgen in den nächsten Schritten
Ausbau Nahgebiete

Die ersten 423 Nahbereiche sind fertig. 160.000 Haushalte auf dem Land surfen schneller.

Die Telekom erhöht abermals das Tempo beim Breitbandausbau im ländlichen Raum. Mit den ersten 423 Nahbereichen, die jetzt in Betrieb genommen werden, können rund 160.000 Haushalte in Kommunen wie Brieskow-Finkenheerd, Dautphetal-Mornshausen, Waldfischbach-Burgalben, Schwabsoien oder Wyk auf Föhr mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beim Herunterladen und 40 MBit/s beim Heraufladen im Internet surfen. „Der Ausbau der Nahbereiche ist ein zentraler Baustein in unserer Breitbandstrategie. Deshalb ist es wichtig, dass wir erfolgreich in das Projekt gestartet sind“, sagt Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie Telekom Deutschland. Im ersten Schritt werden vor allem Anschlussbereiche im ländlichen Raum ausgebaut, die jetzt auf mindestens 50 MBit/s zugreifen können. Die größeren Städte und die Ballungsräume werden in weiteren Schritten folgen. „Als einziger Netzbetreiber bauen wir überall und deutschlandweit schnelles Internet für unsere Kunden“, sagt Walter Goldenits. Im Laufe des Jahres wird die Telekom dann auch Super Vectoring in den Nahbereichen einsetzen. Damit werden Geschwindigkeiten von bis zu 250 MBit/s möglich sein.

Der Nahbereich

Die Telekom wird bis Anfang 2020 rund 7.200 Nahbereiche mit schnellem Internet versorgen und dabei rund 6.000 Kilometer Glasfaser verlegen und mehr als 30.000 neue Multi-Service Access Nodes aufstellen. Rund sechs Millionen Haushalte werden insgesamt vom Ausbau der rund 7.600 Nahbereiche in Deutschland profitieren.

Der Nahbereich umfasst eine Betriebsstelle, die dazugehörigen Kabelverzweiger und die damit verbundenen Kundenanschlüsse. Er ist definiert durch eine maximale Kabellänge von 550 Metern zwischen Kabelverzweiger und Betriebsstelle. Daneben gibt es außerdem die sogenannten „A0“-Anschlüsse. Das sind Kundenanschlüsse, die direkt mit der Betriebsstelle verbunden sind, also ohne Kabelverzweiger.

Nahbereich-Youtube

In den folgenden Ortsnetzen profitieren Kunden vom Nahbereichsausbau

Aarbergen, Adelberg, Albstadt-Ebingen, Albstadt-Laufen, Allensbach, Alpen, Alt Zeschdorf, Altenau, Altenhof, Altenkirchen, Altenthann, Altkünkendorf, Altomünster, Anhausen, Asbach, Ascheberg-Herbern, Auetal-Hattendorf, Augustusburg, Bacharach, Bacharach, Bad Berleburg-Aue, Bad Bibra, Bad Birnbach, Bad Gandersheim, Bad Grund, Bad Grund, Bad Heilbrunn, Bad Liebenwerda, Bad Münster am Stein-Ebernburg, Bad Pyrmont-Kleinenberg, Bad Salzdetfurth, Bad Salzungen, Bad Zwesten, Bahro-Neuzelle, Barendorf, Barlt, Beckingen-Reimsbach, Belzig-Dippmannsdorf, Berau, Bergen auf Rügen, Beselich, Beverungen, Biesenthal, Blankenheim-Ahrhütte, Blieskastel-Altheim, Blowatz, Bodenburg, Boppard, Borkum, Braunlage-Hohegeiß, Briesen, Brieskow-Finkenheerd, Brüel, Brüssow, Buckow, Burglengenfeld, Burladingen-Melchingen, Büsum, Carlow, Cobbelsdorf, Cölpin, Coppenbrügge, Coppenbrügge-Bisperode, Cornberg, Dahlem, Dautphetal-Mornshausen, Dellfeld, Demen, Dettmannsdorf-Kölzow, Diedenshausen, Dierhagen, Döbern, Dockweiler, Dommitzsch, Domsühl, Dornburg, Dranse, Dransfeld, Drönnewitz, Dudeldorf, Eggenfelden, Ehekirchen, Elsterwerda, Embsen, Emmerthal, Emmerthal-Börry, Engden, Ennigerloh-Enniger, Eschenburg, Estorf, Extertal-Bremke, Eystrup, Fahrenbach, Falkenberg/Elster, Fallingbostel-Dorfmark, Faßberg, Fermerswalde-Herzberg, Fischbachtal, Flonheim, Fretzdorf, Friedenfels, Friedersdorf, Fuldatal, Fünfeichen, Fürfeld, Gehlberg, Geisingen, Gemmingen, Georgenberg, Gerswalde, Gleichen-Bremke, Globig-Bleddin, Goch-Hassum, Göhren, Gondershausen, Göppingen-Hohenstaufen, Görisried, Grabowhöfe, Grävenwiesbach, Grebenau, Greifenstein-Ulm, Greußen, Groß Bisdorf, Groß Düngen, Groß Schönebeck, Großharthau, Großsteinhausen, Großwudicke, Grunow, Haina, Hallschlag, Haltern-Lippramsdorf, Hambühren, Hangelsberg, Haßleben-Boitzenburger Land, Haßmersheim, Hattorf, Heek, Heiden, Heiligengrabe, Heiligenhafen, Heinsberg-Randerath, Helgoland, Hellenthal-Rescheid, Herzberg, Hinterhermsdorf, Hinterweidenthal, Hohenahr, Hohenstein, Hohnstorf, Homburg-Einöd, Horb-Mühringen, Hornbach, Horst, Hövelhof-Espeln, Hüffenhardt, Hünfelden, Hungen, Insul, Isselburg, Isselburg-Werth, Jakobshagen-Boitzenburger Land, Joldelund, Jördenstorf, Jürgenshagen, Kahl, Kalletal-Varenholz, Kappelrodeck, Karwesee, Kelheim, Kinding, Kinsau, Kirtorf, Klein Bünzow, Kleinblittersdorf, Kollmar, Kölschhausen, Kordel, Krackow, Kremmen, Kriegsfeld, Krögis, Kroppach, Kyllburg, Lahr, Landau, Langballig, Langelsheim, Langenfeld, Laubach, Lauenau, Laufach, Lauta, Lauterecken, Lautertal, Lebach, Lebach-Steinbach, Lehre, Leimen, Lembruch, Lemförde, Lengenfeld unterm Stein, Lensahn, Lenzen (Elbe), Lichtenau, Lichtenau-Kleinenberg, Liebenburg, Liebenburg, Liepe, Lietzen, Lindau, Lippetal-Lippborg, Lippstadt-Benninghausen, Lorch, Löwenberger Land-Falkenthal, Lutherstadt Wittenberg, Lützow, Mahlow, Malsch-Völkersbach, Manderscheid, Märkisch Luch, Marl, Marschacht, Mechernich-Eiserfey, Medebach, Menden-Asbeck, Merzig-Silwingen, Mesekenhagen, Moitin, Mönkebude, Mühlanger, Münchweiler, Mündersbach, Münstertal, Narsdorf, Nettersheim-Tondorf, Neualbenreuth, Neukirchen, Neustadt, Neustadt/Dosse, Neuzelle, Niederkirchen, Nordhalben, Nordrach, Nordwestuckermark-Fürstenwerder, Oberbaldingen, Ober-Hilbersheim, Oberpöring, Oberweißbach/Thür. Wald, Oberwesel, Offenbach, Oldenburg, Olsbrücken, Olzheim, Ortenberg, Oßling, Osthofen, Parmen-Weggun, Pausa, Penkun, Perl-Nennig, Petershagen-Friedewalde, Petershagen-Heimsen, Pfaffenhofen, Pfedelbach-Untersteinbach, Pfronstetten, Pirna, Preußisch Ströhen, Prieros, Prießen, Pronsfeld, Prötzel, Puderbach, Rabenau, Radeburg, Raguhn, Ralingen, Ramsau, Ransbach-Baumbach, Rauschenberg, Ravenstein, Reckerscheid, Rehau, Rehden, Rehlingen-Siersburg, Reinsberg, Riedenburg, Rietz-Neuendorf, Rodewald, Rohr, Rohrdorf, Rosbach-Rodheim, Roseburg, Roßwein, Ruppichteroth, Sagard, Salem, Salmtal, Salzhemmendorf-Wallensen, Sankt Andreasberg, Sankt Peter-Ording, Sassnitz, Schildau Gneisenaustadt, Schlangenbad, Schleiden-Dreiborn, Schlepzig, Schlotheim, Schlüsselfeld-Aschbach, Schönbeck, Schopp, Schwabenheim an der Selz, Schwabsoien, Schwarzenborn, Schweigen-Rechtenbach, Schweitenkirchen, Schweringen, Seegrehna, Seesen, Selfkant, Selters, Seßlach, Seubersdorf i. d. OPf., Sibbesse, Siegbach, Siek, Siek, Sievershütten, Simmerath, Simonswald, Sinsheim-Hilsbach, Sitzendorf, Sonnewalde, Speyer, Spornitz, St Goarshausen, St Johann, Stadtoldendorf, Steinach, Steinhöfel, Stein-Neukirch, Stemwede-Dielingen, Stemwede-Levern, Sterup, Steyerberg, Steyerberg-Voigtei, Stromberg, Struppen, Strüth, Südlohn, Suhl-Dietzhausen, Sülfeld, Süsel-Bujendorf,  Talkau, Tauche, Teistungen, Thum, Trebatsch-Tauche, Trent, Trippstadt, Trochtelfingen, Trulben, Twistetal, Ulrichstein, Unna, Unna-Hemmerde, Unterspreewald, Uslar-Volpriehausen, Vettweiß, Vienenburg, Viöl, Virneburg, Vöhl, Völklingen-Lauterbach, Vorderweidenthal, Waakirchen, Wagenfeld, Wagenfeld-Ströhen, Waidhaus, Waldfeucht, Waldfischbach-Burgalben, Walkendorf, Walldürn-Rippberg, Wallmerod, Walsleben, Walsrode-Kirchboitzen, Wechselburg, Weesenstein, Wehretal, Weibersbrunn, Weichensdorf, Weidenthal, Weiherhammer, Weilmünster-Wolfenhausen, Welschbillig, Welsebruch-Passow, Wendisch Rietz, Wermelskirchen, Westendorf, Weyerbusch, Wiedensahl, Wilhelmsthal, Winsen, Winsen-Tönnhausen, Winterbach, Winterberg-Siedlinghausen, Wittenburg, Wittenburg, Wittibreut, Wittingen, Wittorf, Wöllstein, Worms-Pfeddersheim, Wrestedt, Wunstorf-Großenheidorn, Wyk auf Föhr, Zapfendorf, Zechin, Zehlendorf, Zehna, Ziegendorf.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.