Medien

Stefanie Halle

3 Kommentare

connect-Hotline-Test: Telekom bietet besten Service

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Einziger Anbieter mit Note „sehr gut“
  • Antwort-Qualität auf höchstem Niveau
  • Von Platz drei an die Spitze
connect-Hotline-Test: Telekom bietet besten Service

Die Fachzeitschrift connect hat die Hotlines der heimischen Breitbandanbieter getestet. Ergebnis: Die Deutsche Telekom bietet den besten Service von allen. 426 Punkte bedeuten den Gesamtsieg vor Unitymedia und 1&1. Vodafone kommt nur auf Rang vier. Als einziger Anbieter erhält die Telekom von den Testern das Prädikat „sehr gut“.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Mit den connect-Testern haben unabhängige Experten unsere Serviceleistungen nach transparenten Kriterien bewertet“, sagt Dr. Ferri Abolhassan, Geschäftsführer Service Telekom Deutschland. „Das Ergebnis zeigt, dass wir mit unseren Anstrengungen auf dem richtigen Weg sind. Dafür danke ich allen Kolleginnen und Kollegen, die jeden Tag für unsere Kunden ihr Bestes geben. Und das werden wir auch in Zukunft tun. Denn wir wollen und können uns noch weiter verbessern.“

connect lobt „exzellentes Fachwissen“ der Kundenberater

Die Telekom hat sich von Platz drei im Vorjahr dieses Mal an die Spitze des Testfelds geschoben. „Seinen Service treibt der Branchenprimus konsequent voran, wie das Telekom-Team im Hotline-Test unter Beweis stellte: Die Mitarbeiter waren nicht nur engagiert, sondern wussten am besten Bescheid – ganz egal, ob es um Fragen zu Tarifen, zur WLAN-Reichweite, zur ‚Ping-Zeit‘ oder Rufnummernportierung ging“, urteilen die connect-Tester. Und weiter: „Dabei vermittelten sie ihr exzellentes Fachwissen äußerst verständlich und überzeugten so auf allen Ebenen. Selbst ein Systemausfall, der die Hotline mehrere Tage schwer belastete, zwang den Kundenservice nicht in die Knie. Hut ab!“

Über mehrere Wochen hatten die Tester die Hotlines der Festnetz- und Internet-Anbieter jeweils 25 Mal kontaktiert. Dabei bewerteten sie neben der Erreichbarkeit auch die Wartezeit und Freundlichkeit der Mitarbeiter. Wichtigstes Service-Kriterium war die Qualität der Antworten. Waren die Infos der Kundenberater korrekt und vollständig? Auch in dieser Kompetenz-Disziplin hat sich die Telekom deutlich verbessert und als einziger Anbieter die Note „sehr gut“ (305 von 350 Punkten) erhalten.

Zweiter Erfolg in wenigen Wochen

Vor dem Sieg beim Breitband-Service-Test hatte die connect die Deutsche Telekom bereits zur Nummer eins unter den Festnetz- und Internetanbietern in Sachen Netzqualität gekürt. Erst im Juli war die Telekom mit 447 Punkten und der Note „sehr gut“ vor ihren bundesweiten Mitbewerbern 1&1, Unitymedia, O2 und Vodafone gelandet.

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.