Medien

Marion Kessing

0 Kommentare

Connect Mobilfunk-Netztest 2019: Telekom hat das beste Netz

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Gesamtnote „sehr gut“: Telekom gewinnt zum achten Mal in Folge 
  • Bestnoten in der Königsdisziplin mobiles Internet
  • Telekom Netz entlang der Straßen klar in Führung
  • TÜV zertifiziert: beste Qualität für Kunden im Mobilfunk-Netz der Telekom
Netztest

Das beste Netz bescheinigt das Fachmagazin connect der Telekom im aktuellen Mobilfunk-Netztest. Damit belegt die Telekom nach den jüngsten Testsiegen bei Computer-Bild und Chip nun auch hier den Spitzenplatz. Und das deutlich: Die Telekom schneidet mit der Schulnote 1,3 ab und erhält damit als einziger Anbieter das Gesamtergebnis „sehr gut“. Connect führt den Test in Zusammenarbeit mit dem auf Netztests spezialisierten Unternehmen P3 communications durch. Um die Leistungsfähigkeit und die Zuverlässigkeit der Netze zu ermitteln, setzen die Tester sowohl auf Drive- und Walktest wie auch auf Crowdsourcing-Analysen. Zusätzlich hat jetzt auch der TÜV die Qualität des Telekom Netzes bescheinigt.

Top-Netzerlebnis

„Wir haben klar das beste Mobilfunk-Netz in Deutschland! Unser Netzausbau speziell an den Autobahnen und in ländlichen Regionen macht den entscheidenden Unterschied gegenüber der Konkurrenz“ resümiert Walter Goldenits, Technikchef der Telekom Deutschland. „Unser Anspruch ist es, beim Telefonieren und Surfen überall ein Top-Netzerlebnis zu bieten. Das uns dies von allen Wettbewerbern am besten gelingt, bestätigt auch dieser Test.“ 

Die Tester von connect und P3 haben Sprache und Daten der Mobilfunknetze unter die Lupe genommen. In beiden Disziplinen hat die Telekom die Nase vorn. In der Königsdisziplin mobiles Internet liefert das Telekom Netz die beste Leistung ab und führt in fast allen Datenkategorien das Feld eindeutig an. Ob mobiles Surfen, Up- und Downloads oder Streaming – connect bescheinigt der Telekom sehr gute Ergebnisse in den Großstädten ebenso wie in den getesteten Kleinstädten. Und auch auf den Straßen liefert die Telekom die beste Datenverbindung. Für Autofahrer, die bestmögliche Erfolgsquoten und Datenraten suchen, führt derzeit kein Weg an der Telekom vorbei, so connect.

Höchste Erfolgsquote

Beim Thema Sprache überzeugt das Telekom Netz mit den kürzesten Verbindungsaufbauzeiten, der höchsten Erfolgsquote und der besten Sprachqualität. Auch auf den Autobahnen und Landstraßen telefoniert es sich laut connect mit der Telekom am besten. 

Zum ersten Mal setzt der connect Test in diesem Jahr verstärkt auch auf Crowdsourcing und kombiniert damit mehrere Testmethoden. Die Crowdsourcing-Analyse über mehrere Monate soll eine bessere Testbasis liefern, wieviel Leistung auch wirklich durchschnittlich beim Kunden ankommt. Auch in dieser Kategorie kann sich die Telekom durchsetzen und überzeugt durch hohe Netzstabilität.

In Österreich liegt die Telekom ebenfalls ganz vorn. Testsieger dort ist dieses Jahr T-Mobile Austria, die sich vom dritten Platz an die Spitze geschoben haben.

TÜV bescheinigt „beste Mobilfunk-Netzqualität“ für Telekom Netz

Zusätzlich attestiert auch der TÜV dem deutschen Mobilfunk-Netz der Telekom beste Netzqualität. Unabhängige Prüfer bescheinigen, dass vom ersten bis zum dritten Quartal dieses Jahres kontinuierliche Messungen durchgeführt und mehr als eine Millionen Gespräche und Datenübertragungen ausgewertet wurden. Aufgrund der Ergebnisse bescheinigt der TÜV dem Telekom Netz „beste Mobilfunk-Netzqualität nach QvK-Standard“ (QvK: Qualitätsvergleich aus Kundensicht). Das Zertifikat „beste Mobilfunk-Netzqualität“ gilt für Sprach- und Datendienste. Der TÜV hat es der Telekom ebenfalls für ihr LTE-Netz ausgestellt. Die Zertifizierung des TÜV erfolgt auf freiwilliger Basis. 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.