Medien

Malte Reinhardt

0 Kommentare

Mit der Magenta Virtual Reality App in die Schwerelosigkeit

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Weltpremiere: BigCityBeats und Telekom präsentieren mit dem World Club Dome Zero Gravity den ersten Club in der Schwerelosigkeit
  • Weltweit exklusive 360°-Videos in der Magenta Virtual Reality App
  • Mit an Bord sind die Top-DJs Armin van Buuren, Steve Aoki und W&W
World Club Dome Zero Gravity

Mit der Magenta Virtual Reality App ein einzigartiges Party-Event erleben: Die Telekom präsentiert den von Festivalveranstalter und Medienunternehmen BigCityBeats realisierten „World Club Dome Zero Gravity“, den weltweit ersten Club in der Schwerelosigkeit. An Bord eines speziell für dieses Event entwickelten Zero-G-Airbus feiern rund 50 ausgewählte Gäste und Astronauten zu den Beats der internationalen Top-DJs Armin van Buuren, Steve Aoki und W&W.

Diese exklusive Pre-Party macht BigCityBeats anlässlich des bevorstehenden World Club Dome in Frankfurt möglich und wird dabei auch von der European Space Agency (ESA), der Fraport AG und ProSieben supportet. Als exklusiver Technologiepartner im Bereich Virtual Reality zeichnet die Telekom dieses Ereignis mit mehreren 360°-Kameras aus unterschiedlichen Perspektiven auf. In der Magenta Virtual Reality App werden im Nachgang die Videohighlights der Party kostenlos zum Abruf zur Verfügung stehen. Somit kann jeder Nutzer mit einer VR-Brille oder in der Kombination eines Smartphones mit Cardboard dieses Ereignis miterleben. User ohne VR-Brille oder Cardboard kommen ganz einfach über den 360-Grad-Modus der App in den Genuss der Clips.

„Mit Magenta Virtual Reality haben wir ein neues Portal etabliert, auf dem Mobilfunkkunden jedes Anbieters kostenlos die besten VR-Inhalte rund um Sport, Musik und Unterhaltung erleben können. Unser Ziel ist dabei stets der Fokus auf innovatives und außergewöhnliches Entertainment. Als Technologiepartner des World Club Domes übernimmt die Telekom nun die weltweit erste Virtual-Reality-Produktion dieses einmaligen Club-Events in der Schwerelosigkeit“, erklärt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland.

Timing und Hintergrundinformationen

7. Februar 2018, 10 Uhr: Take-off für den World Club Dome Zero Gravity am Flughafen Frankfurt Main. Ein Zero-G-Airbus, der normalerweise den wissenschaftlichen Teams und der Europäischen Raumfahrtbehörde (ESA) zum Training vorbehalten ist, wird für das World Club Dome Zero Gravity Event zu einem noch nie dagewesenen Club umgebaut. Die DJs und Club-Gäste – je Kontinent wurden per Gewinnspiel zwei Personen ermittelt – werden auf ihrer einmaligen Mission begleitet von den ESA-Astronauten Jean-Francois Clervoy (Vorsitzender von Novespace) und Pedro Duque. In rund vier Stunden Flugzeit werden etwa fünfzehn Parabeln in einem gesicherten Luftraum über Frankreich geflogen. Die Passagiere schweben während des gesamten Fluges also gut fünfeinhalb Minuten. Je 30 Minuten vor und nach den Parabeln erleben die Passagiere an Bord einen Club über den Wolken unter normalen Gravitationskräften. Am Nachmittag kehren alle Teilnehmer mit dem Zero-G-Airbus zum Zielflughafen Frankfurt am Main zurück.

Ab 12:00 Uhr wird der Event auf www.facebook.com/worldclubdome via Livestream übertragen.

Weiterführende Informationen www.telekom.de/virtual-reality
www.worldclubdome.com
www.worldclubdome.com/news/WCDzeroG

Über Magenta Virtual Reality

In der App Magenta Virtual Reality für Android und iOS bündelt und empfiehlt die Telekom die besten VR- und 360°-Inhalte aus den Bereichen Sport, Musik, E-Learning und Entertainment. Neben exklusiv für die Telekom produzierten VR-Inhalten haben Nutzer Zugriff auf Partner-Contents, beispielsweise von Red Bull, National Geographic und Twentieth Century Fox. Für Android-Nutzer bietet die Telekom zusätzlich regelmäßig exklusive VR-App-Deals. Damit erhalten Telekom-Kunden nach Anmeldung über ihren Account ausgewählte Games oder E-Learning-Kurse für einen bestimmten Zeitraum völlig kostenlos.

Android

iOS

Über BigCityBeats

Das Medien- & Eventunternehmen aus Frankfurt hat es sich zum Ziel gesetzt, außergewöhnliche Orte zu Clubs zu machen. Mit den Events von BigCityBeats feiern Partygänger weltweit auf Kreuzfahrtschiffen, in Flugzeugen, ICE-Hochgeschwindigkeitszügen und Stadien. Dies mündet alles in den World Club Dome in Frankfurt, zu dem über 150.000 Besucher aus der ganzen Welt kommen. Mittlerweile gibt es auch einen World Club Dome in Korea. Das Unternehmen besitzt eine der größten Clubber-Communities in Europa, nicht nur durch seine Events, sondern auch durch sein Mediennetzwerk und seine Radioprogramme. Zu seinen Partnern und Kunden gehören einige der größten Marken und Unternehmen, darunter die Deutsche Bahn, Fraport AG und viele andere.

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.