Medien

Nadja Kirchhof

0 Kommentare

SoftwareBoost bringt Softwarehäuser in die Open Telekom Cloud

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Neues Partnerprogramm der Telekom speziell für Softwarehäuser
  • Optimierter Marktstart für digitale Geschäftsmodelle in der Cloud: sicher, schnell, einfach, günstig
  • Support inklusive: Marketing und technologische Unterstützung
SoftwareBoost bringt Softwarehäuser in die Open Telekom Cloud.

Telekom launcht Partnerprogramm Softwareboost; Angebot für die Open Telekom Cloud speziell für Softwarehäuser.

Die Telekom lädt Softwarehäuser ein, sich um die Aufnahme in das neue „SoftwareBoost“-Programm zu bewerben und ihre Dienste und Daten in die Open Telekom Cloud zu verlagern. Analog zur bereits etablierten TechBoost-Initiative für innovative Startups bringt das neue Partnerprogramm speziell Softwarehäuser und ihre digitalen Geschäftsmodelle auf die Überholspur: Die Teilnehmer am SoftwareBoost-Programm erhalten neben den Leistungen aus der Public Cloud der Telekom auch technologischen Support rund um die Cloud sowie Marketing- und Vertriebsunterstützung. Cloud-Experten der Telekom begleiten die Transformation bis zum Start des Betriebs. 

Den Weg in die Cloud vereinfacht die Telekom mit Gutscheinen für Leistungen aus der Open Telekom Cloud: Dank SoftwareBoost beziehen die Softwarehäuser flexibel und bedarfsgerecht skalierbare IT-Ressourcen aus dem Cloud-Angebot der Telekom auf OpenStack-Basis. Darüber hinaus stellt die Telekom ein firmenspezifisch individualisierbares White Label App-Framework zur Verfügung, mit dem sich sehr schnell Websites, Blogs, Webshops und Webapplikationen erstellen lassen, die von beliebigen Endgeräten abrufbar sind.

Unterstützung bei der Vermarktung

Teilnehmer des SoftwareBoost-Programms profitieren nicht nur vom technologischen Know-how der Telekom. Auf der Vermarktungsseite unterstützt die Telekom die Softwarehäuser im digitalen Marketing. Komplettiert wird das Leistungsversprechen durch gemeinsame Auftritte bei Veranstaltungen sowie weitere Networking-Möglichkeiten. So erhöhen die Firmen ihre Sichtbarkeit, Reichweite und das Vertrauen bei ihren Kunden. Softwarehäuser, die am SoftwareBoost-Programm teilnehmen möchten, bewerben sich online. Voraussetzung: ein spannendes digitales Geschäftsmodell. Weitere Informationen online: www.telekom.de/softwareboost.

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Symbolbild Vernetzung

Internet der Dinge

Mehr und mehr begleitet uns das Internet der Dinge im Alltag.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.