Medien

Dirk Wende

38 Kommentare

Telekom verdoppelt Datenvolumen für MagentaEINS Kunden

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Neuer MagentaEINS Vorteil macht MagentaMobil Tarife noch attraktiver 
  • Doppeltes Highspeedvolumen für doppelten Surfspaß im besten Netz
180416-Tarif

Doppeltes Highspeedvolumen für doppelten Surfspaß im besten Netz

Nur einen Monat nachdem die Telekom ihren neuen Mobilfunktarif MagentaMobil XL mit unendlichem Datenvolumen vorgestellt hat, wertet sie mit einem neuen MagentaEINS Vorteil die weiteren Tarifvarianten deutlich auf. MagentaEINS Kunden, die einen aktuellen MagentaMobil Tarif nutzen, erhalten das doppelte Inklusivvolumen ihres gebuchten Tarifs – automatisch und ohne Mehrkosten. Von dem erhöhten Leistungsumfang profitieren Neu- wie Bestandskunden in den aktuellen MagentaMobil Tarifen sowie junge Leute unter 27 Jahren in allen aktuellen MagentaMobil Young Tarifen. Mehr als 3,6 Millionen Telekom-Kunden profitieren bereits von MagentaEINS Vorteilen. 

MagentaEINS lohnt sich jetzt noch mehr

Wer seinen Festnetz- und Mobilfunkvertrag bei der Telekom bündelt, surft und streamt im besten Netz mit dem Smartphone doppelt so viel wie bisher. Im Einzelnen heißt das: Im MagentaMobil S steigt das inkludierte Datenvolumen mit MagentaEINS von 2 GB auf 4 GB und im MagentaMobil M von 4 GB auf 8 GB bei einem gleichbleibenden monatlichen Preis von 34,95 Euro beziehungsweise 44,95 Euro. Kunden mit einem MagentaMobil L erhalten zukünftig 12 GB statt der bisherigen 6 GB für 54,95 Euro. Selbstverständlich erhalten MagentaEINS Kunden zusätzlich weiterhin den Preisvorteil von monatlich 10 Euro, eine Festnetz-Flat ins Mobilfunknetz sowie MagentaEINS StreamOn, mit der sie unbegrenzt Musik und Videos in HD-Qualität teilnehmender Partner streamen können, ohne das inkludierte Datenvolumen des Tarifs zu belasten.

„Wir setzen unseren Weg konsequent fort“

„Der Hunger nach mobilem Datenvolumen wird immer größer, dem tragen wir mit attraktiven Angeboten Rechnung“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer des Privatkundengeschäfts der Telekom Deutschland. Erst Anfang März startete die Telekom die Vermarktung von MagentaMobil XL. Nach der DayFlat unlimited für den kurzfristigen Bedarf nach unbegrenztem Datenvolumen und StreamOn für das unlimitierte Streaming von Musik und Videos von derzeit mehr als 200 Partnerdiensten ermöglicht MagentaMobil XL die unbegrenzte Datennutzung im besten Telekom Mobilfunknetz. Hagspihl: „Mit der Verdoppelung des Highspeedvolumens in den aktuellen MagentaMobil Tarifen für MagentaEINS Kunden setzen wir unseren vor zwei Jahren eingeschlagenen Weg konsequent fort.“

Der neue MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ gilt für alle Kunden, die MagentaEINS berechtigt sind und die einen aktuellen MagentaMobil Tarif oder einen MagentaMobil Young Tarif nutzen oder neu abschließen. Kunden mit MagentaMobil Tarifen der 2. Generation (gebucht zwischen dem 19. April 2016 und 3. April 2017) können kostenlos in den gleichwertigen Tarif der aktuellen Generation wechseln. Die Umstellung der bereits berechtigten Bestandskunden erfolgt schrittweise bis zum 4. Mai 2018, eine Buchung ist nicht erforderlich. Im Kundencenter, in der Connect App, der MagentaService App oder unter pass.telekom.de kann der Kunde sein Datenvolumen einsehen.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Welt

Magenta Welt

Alle Informationen rund um Produkte und Dienste aus der Magenta Welt.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.