Medien

Cloud mit Schloss und Riegel

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Deutsche Telekom und Uniscon bieten ab März 2017 „Versiegelte Cloud“ an
  • Betrieb im hochsicheren Rechenzentrum der Deutschen Telekom
  • Technologie unterbindet Zugriff während Verarbeitung auch für Personal

Mit der „versiegelten Cloud“ des Partners Uniscon GmbH bietet die Telekom ab März 2017 eine patentierte Datacenter-Technologie, auf der sie den iDGard-Dienst von Uniscon für Dokumentenaustausch, Datenräume und Dokumentenmobilität sowie sicheren Chat betreibt. Dieser Dienst verbindet einfache Bedienung mit hoher Sicherheit und kann selbst für Träger von Berufsgeheimnissen verwendet werden. Mit dem Dienst ist ein sicherer mobiler Zugriff auf Unterlagen und Nachrichten, ein versiegelter Chat und ein abgesicherter Terminierungsdienst möglich. Basis dafür ist ein in sich zusätzlich gekapseltes Rechenzentrum, das in einem Telekom-Rechenzentrum von Telekom-Mitarbeitern betrieben wird.

Der Zugriff auf die Daten im Rechenzentrum ist durch einen patentierten physischen Zugriffsschutz technisch ausgeschlossen. Das in der Lösung verwendete Betriebssystem ist zusätzlich gehärtet und sperrt alle externen Zugänge. Außerdem meldet das System zwar Statusinformationen nach außen, akzeptiert jedoch keine Befehle von außen. Damit ist ein einzigartiger Schutz von Inhalten und Verbindungsinformationen garantiert. Die iDGard-Dienst ist durch Uniscon in der EU, in den USA und in China patentiert, erfüllt die im IT-Grundschutz-Handbuch des Bundesamts für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) definierten Vorgaben und entspricht der höchsten Schutzklasse 3 für vertrauenswürdige Cloud-Dienste, wie sie vom Bundeswirtschaftsministerium festgelegt wurde.

Der Dienst ist ab März 2017 verfügbar und wird ab 7,95 Euro netto pro Monat kosten.

Weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten finden sich unter www.telekom.de/gk/magenta-security.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Secutity

Magenta Security Kongress 2016

Die Telekom informiert Kunden, Partner und Medien über neueste Trends und Lösungen im Bereich Security.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.