Senior Privacy Manager (m/w/d)

profile image

Your Tasks

Your Profile

Neben einem abgeschlossenen Studium mit juristischem Schwerpunkt bzw. einer entsprechenden Berufserfahrung mit datenschutzspezifischer Zusatzausbildung verfügen Sie über mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Unterstützung eines Datenschutz- oder Sicherheitsverantwortlichen und bewegen sich sicher auf Managementebene. Darüber hinaus erwarten wir:

  • Expertenkenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und Standards für den Bereich Informationssicherheit und Datenschutz (z.B. ISO/IEC 27000 Familie insb. ISO27701, DSGVO, TKG sowie zukünftige ePrivacyVO) 
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in interdisziplinären, bereichsübergreifenden Projekten mit Datenschutz- oder Compliance-Hintergrund
  • Expertenkenntnisse im Bereich der Prozessanalyse und -modellierung (entsprechende Zertifizierungen, z.B. ITIL von Vorteil)
  • Expertenkenntnisse im Bereich des Projektmanagements (entsprechende Zertifizierungen, z.B. Prince2 von Vorteil)
  • Expertenkenntnisse zum Drittstaatentransfer personenbezogener Daten auf Basis der DSGVO, insbesondere zu diesbezüglichen Rechtsprechung des EUGH und den Vorgaben des Europäischen Datenschutzausschusses (EDSA)
  • Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter von Vorteil
  • Erfahrungen im Rahmen der Governance-Strukturen im internationalen Konzernkontext einschließlich der Integration, Durchsetzung und Unterstützung in den relevanten Businessprozessen sowie deren Auditierung (Zusatzqualifikation als Datenschutzauditor von Vorteil)
  • Tiefes und breites Verständnis der Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten eines TK/IT-Dienstleisters 
  • Kenntnisse im Bereich Cloud einschließlich der datenschutzrechtlichen Herausforderungen 
  • Erfahrung im Rahmen der agilen Entwicklung (Kenntnisse von z.B. SAFe oder Scrum von Vorteil)
  • Erfahrungen die Kritikalität der Datenschutzanforderungen für zentrale Businessprozesse zu identifizieren und deren Umsetzung mit Konzepten basierend auf kritischen Erfolgsfaktoren zu implementieren und zu überwachen
  • Sie sind ein Profi in der überzeugenden und verständlichen Kommunikation bzw. Präsentation komplexer Sachverhalte auf Managementebene; Lösungsmöglichkeiten für komplexe Sachverhalte erläutern sie präzise und auf den Punkt – auch in englischer Sprache

Severely disabled applicants with equal qualification will be given particular consideration.

What we offer

  • Flexible working hours

    Room for professional and private challenges - with our flexible working time models, we offer the opportunity to work self-determined. Exactly as it suits life and your current situation.

  • Training offers and allowances

    Lifelong learning is essential for us. Whether on site or digitally. We offer a wide range of further education opportunities - from seminars to part-time studies.

  • Pension scheme

    Well positioned for the future - we offer a company pension scheme and pay regular contributions into a personal pension account depending on the age and income of our employees.

  • Employee discounts

    Products and services at a discount - our employees receive discounts in the fixed network, Internet, mobile communications, TV and Smarthome sectors. Family and friends also benefit from many offers.

  • Health offers and insurance

    The health of our employees is important to us. Therefore, we offer free health checks, regular preventive medical checkups as well as many (online) courses on health-related matters.

About us

About us

Der Bereich Privacy Implementation stellt konzernweite Privacy Services für die Implementierung und Umsetzung der Privacy-Governance im Konzern bereit. Im Speziellen operationalisiert der Bereich für die Konzerngesellschaften die Aufgaben- und Rollenanforderungen der Datenschutz-Brückenköpfe und verantwortet in diesem Rahmen das Programm-Management zur Durchsetzung der strategischen Governance-Ziele im Datenschutz. Zum Verantwortungsbereich gehören ferner das Bereitstellen und Implementieren einer konzernweiten Datenschutzmanagementsystem (DPMS) Methodik einschließlich deren Operationalisierung in den Businessbereichen sowie die methodische Vernetzung zum integrierten Enterprise Security und Riskmanagementsystem. Darüber hinaus leistet der Bereich für die Business-Bereiche Prozess-, Verfahrens- und Tool-Support sowie Unterstützung bei der Umsetzungsteuerung und Nachweisführung von Datenschutz-Anforderungen durch z.B. KPIs, Quality-Gates, Reports und Auditierung entlang der Wertschöpfungskette sowie durch Zertifizierungen.

Contact

Manuela Behrendt

Fragen? Ich helfe gerne weiter! Für die Bewerbung bitte unsere Online-Jobbörse nutzen.

manuela.behrendt@telekom.de

+49 228 18163108

Our Online Application Process

Similar Jobs

Back
PrintBookmark Share
Two clicks for more data privacy: click here to activate the button and send your recommendation. Data will be transfered as soon as the activation occurs.
Share
Two clicks for more data privacy: click here to activate the button and send your recommendation. Data will be transfered as soon as the activation occurs.