Andreas Kadelke, Corporate Blogger bei der Deutschen Telekom

Andreas Kadelke

Corporate Blogger

Andreas Kadelke, Jahrgang '65, hat den klassischen Werdegang eines Internet-Ausdruckers. Heißt: Gelernter Print-Journalist, der nun schon seit ganz schön geraumer Zeit für die Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom arbeitet. Hier hat er sich von Anfang an auf das Online-Geschäft spezialisiert, und zwar schön der Reihe nach: erst 1.0 (u.a. Medienportal des Konzerns) und dann 2.0 (Twitter: @deutschetelekom, Facebook: Deutsche Telekom AG). Aktuell widmet er sich verstärkt den telegraphen_ und ganz besonders den Netzgeschichten auf YouTube. 

Artikel von Andreas Kadelke

Ihre Auswahl:

eSport in Deutschland – Aus dem Kinderzimmer nach Olympia?

Blog.Telekom

eSport in Deutschland – Aus dem Kinderzimmer nach Olympia?

In der telegraphen_lounge diskutieren dazu Johannes Steiniger MdB (CDU), Michael Liebe (Booster Space), Hendrik Ruhe (INSTINCT3) und Christian Sachs (DOSB).

Diskutierten über 5G (v.l.): Dörthe Eickelberg, Tim Höttges, Nicola Beer, Alexander Lautz und Thomas Magedanz.

Blog.Telekom

„5G ist eine wahre Revolution“

Über den kommenden Kommunikationsstandard diskutierten in Berlin FDP-Generalsekretärin Nicola Beer, Prof. Thomas Magedanz (TU Berlin), Telekom-Chef Tim Höttges und Alexander Lautz (Telekom).

Blog Telegraphen Lunch 5G

Blog.Telekom

5G – Heilsbringer oder Rohrkrepierer?

In einem telegraphen_lunch spezial diskutieren dazu Tim Höttges, Alexander Lautz, Nicola Beer und Prof. Dr. Thomas Magedanz.

Symbolbild Ethik und Künstliche Intelligenz

Blog.Telekom

Innovationsturbo Künstliche Intelligenz – welche Ethik-Leitplanken brauchen wir?

Einladung zum telegraphen_lunch mit Prof. Dr. Birgit Beck (TU Berlin), Manuela Mackert (Deutsche Telekom) und Dr. Aljosha Burchhardt (DFKI).

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.