Blog.Telekom

Andreas Kadelke

43 Kommentare

Interaktive Karte zeigt geplanten Netzausbau der Telekom

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Text vorlesen
Ein Kartenausschnitt mit Münster und Osnabrück

Das Thema Netzabdeckung sorgt ja in unserem Blog immer mal wieder für Diskussionen. Und natürlich auch auf anderen Kanälen. „Unser Internet hier ist sehr sehr langsam und instabil. 384 machen kein Spaß! Da MUSS was gemacht werden!!!!!!!“, twitterte zum Beispiel @blechdose123. Oder @Saxhannoi fragte: „wann kommt lte im Umland von Hannover?“

Wer „Netzabdeckung“ googelt kriegt reihenweise Posts und Artikel, die die Abdeckung der Anbieter vergleichen oder Tipps zur richtigen Anbieterwahl geben. Dabei bin ich auch über einen Beitrag von Gilly aus dem September gestolpert, in dem er sehr anschaulich zeigt, wie man bei den vier großen Anbietern die Netzabdeckung prüfen kann. Darin wird auch die interaktive Karte der Telekom vorgestellt. Diese Karte zeigt sehr detailliert, welcher Mobilfunkstandard wo in Deutschland verfügbar ist. Ebenfalls enthalten sind die HotSpots der Telekom. Jetzt wurde die Karte um ein neues Merkmal erweitert, das für viele Kunden - auch die oben genannten - sehr interessant sein dürfte: Die Karte zeigt an, wo im nächsten Quartal UMTS oder LTE ausgebaut wird. Und zwar sehr genau. Probiert’s doch mal aus.

Zum Thema Netzausbau hätte ich aus dem zu Ende gehenden Jahr übrigens noch zwei interessante Zahlen zu bieten:•    Im UMTS-Netz der Telekom sind jetzt bundesweit Übertragungsraten bis zu 42,2 Megabit/Sekunde möglich.•    Und durch den Ausbau mit LTE 800 – also der Variante für die ländlichen Gebiete – konnten wir dieses Jahr rund 2000 weiße Flecken schließen.Weitere interessante Infos zum Thema Netz und mobiles Internet findet Ihr in unserer aktuellen Medieninformation.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.