Blog.Telekom

Corinna Müller

1 Kommentar

Kontaktlos und sicher Dokumente an den Telekom Kundenservice schicken

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Was brauchen die Menschen in der Corona-Krise? Womit kann die Telekom den Alltag leichter machen? Das unkomplizierte Versenden von Dokumenten erleichtert den Kontakt zwischen Kunden und Beratern.

Kontaktlos und sicher Dokumente an den Telekom Kundenservice schicken.

Kontaktlos und sicher Dokumente an den Telekom Kundenservice schicken. 

Für viele Geschäftsvorgänge ist eine Unterschrift nötig. Für andere werden noch Dokumente benötigt. Wie soll das kontaktlos funktionieren? An der Hotline baut der Telekom Service die Möglichkeiten des digitalen Versands von Dokumenten aus. Dank der digitalen Lösung „Media Transfer“ können Kunden ihrem Berater oder ihrer Beraterin Dokumente, Fotos und Unterschriften schon während des Gesprächs an der Hotline mit jedem Smartphone zusenden. Und dafür wird keine digitale Signatur benötigt.

Was ist „Media Transfer“?

Mit der Anwendung haben Kunden die Möglichkeit, ihrem Berater Dokumente, Fotos und Unterschriften sofort zu senden – ganz unkompliziert. Dazu werden keine Apps, Codes oder Zugangsdaten benötigt. Die Anwendung ist mit jedem Smartphone direkt während des Gespräches möglich.

Wie funktioniert die Lösung?

Der Berater fragt nach einer Smartphone-Telefonnummer. Der Kunde erhält dann noch während des Gespräches eine SMS mit einem Link zur Media Transfer-Plattform von seinem Berater zugeschickt. Der Link wird angeklickt und die dahinter liegenden Anweisungen ausgeführt. Zum Beispiel: „Fotografieren sie ihren Personalausweis“. Das Foto wird an einen sicheren Server versendet, ist automatisch in der Kundendatenbank hinterlegt und steht dort dem Berater sofort zur Verfügung. Es muss nichts nachgereicht oder zugeschickt werden.

Ein Beispiel: Der Kunde ruft die Hotline wegen einer Namensänderung an. Während des Gespräches stellt sich heraus, dass zur Erledigung seines Anliegens die Heiratsurkunde benötigt wird. Hat der Kunde ein Smartphone, startet der Kundenberater Media Transfer, fragt nach der Telefonnummer und schickt dem Kunden einen personalisierten Link als SMS. Der Kunde klickt auf den Link und folgt den Anweisungen, in diesem Fall die Heiratsurkunde zu fotografieren. Dann sendet er das Foto durch einen Klick auf „Senden“ an den Berater zurück. Durch den personalisierten Link sind die versendeten Dokumente immer geschützt.  Das Kundenanliegen wird so noch während des Telefonats abgeschlossen. Das gilt sowohl für Festnetz- als auch für Mobilfunkkunden. 

Was bringt Media Transfer dem Kunden?

Der schnelle und unkomplizierte Kommunikationsprozess schließt die Lücke zwischen Post, Fax und Video-Ident. Nichts muss kopiert, eingescannt oder per Post versandt werden. Ein Foto reicht aus. Der große Vorteil für die Kunden ist die Zeitersparnis. Das Anliegen kann vom Kundenberater direkt bis zum Ende bearbeitet werden. Zudem kann im Anschluss an den Vorgang vom Kunden selbst ohne Umwege ein PDF-Dokument für die private Ablage erstellt werden.

Übrigens: den Namen „Media Transfer“ haben Kunden und Nichtkunden in einer Umfrage der Telekom Ideenschmiede gewählt.

Hier geht’s zum Video:

YouTube: Telekom Homestories Service : Mediatransfer - Dokumente einfach versenden

Für welche Vertragsänderungen eignet sich Media Transfer?

Zum Beispiel zum

  • Kundendaten ändern
  • Vertragsdaten ändern
  • Namensänderung
  • Bankverbindung ändern
  • Dokumente schicken

Kontakt zum Kundenservice

Der Kundenservice der Telekom ist telefonisch, online, über die MeinMagenta App und über Social Media erreichbar:
Kundenservice (Privatkunden): 0800 3301000
Kundenservice (Geschäftskunden Mobilfunk): 0800 33 02828 
Telekom Hilft: telekomhilft.telekom.de 
Twitter: twitter.com/telekom_hilft


200623-Medien-Transfer

Telekom Homestories Service : Mediatransfer - Dokumente einfach versenden

Kundenanliegen direkt im ersten Kontakt lösen. Das ist unser Anspruch! Dabei hilft der Mediatransfer mit dem digitalen Dokumentenversand.

FAQ