Konzern

Cannes Lions: #Gameforgood ausgezeichnet

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die gesamte Marketing- und Werbebranche blickt aktuell nach Cannes. Dort werden diese Woche die renommierten Cannes Lions vergeben.

Die Deutsche Telekom hat sich mit dem Projekt "#Gameforgood" in mehreren Kategorien beworben – bereits mit Erfolg. Gleich zu Beginn vergaben die Juroren an die Kreation bereits zwei silberne Löwen in den Wettbewerbssparten Health & Wellness sowie Pharma. "Die positive Resonanz auf unsere Initiative ist überwältigend", sagt Markenchef Hans-Christian Schwingen. Weitere Auszeichnungen könnten im Verlauf der Woche hinzukommen.

Spielen gegen das Vergessen – das ermöglichen die Initiative #gameforgood, mit dem die Deutsche Telekom in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern aus Forschung und Wissenschaft die Demenzforschung unterstützt. Mit Hilfe des mobilen Spiels Sea Hero Quest soll die Grundlagenforschung für Demenz einen großen Schritt weiterentwickelt werden. Idee des Projekts ist es, einen Teil der drei Milliarden Stunden, die Menschen weltweit jede Woche mit Onlinespielen verbringen, für die Forschung zu nutzen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.