Konzern

Mit Frag Magenta sprechen? Jetzt in der MeinMagenta App

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Keine Hand frei oder keine Lust zu tippen? Ab sofort können Kundinnen und Kunden über die MeinMagenta App ganz einfach mit dem digitalen Assistenten sprechen. Frag Magenta antwortet blitzschnell und rund um die Uhr.

Frau spricht mit Frag Magenta über ihr Smartphone.

Gute Nachrichten für alle Smartphone-Fans: Sie können jetzt auch über die Stimme mit Frag Magenta kommunizieren. Das ist für unsere Kundinnen und Kunden nicht nur bequem und einfach, sondern Anliegen werden auch schneller gelöst.

Frag Magenta ist jederzeit über viele Kanäle erreichbar. Nun gibt es gute Nachrichten für alle Smartphone-Fans: Sie können seit den MeinMagenta App Releases 8.8 für Android und iOS auch über die Stimme mit Frag Magenta kommunizieren. Das ist für unsere Kundinnen und Kunden nicht nur bequem und einfach, sondern Anliegen werden auch noch schneller gelöst, zum Beispiel das automatische Prüfen der Festnetzleitung und die anschließende Fehlerbehebung. Frag Magenta ist dabei so flexibel, dass Nutzerinnen und Nutzer während des Dialogs auch wieder auf die schriftliche Chatfunktion wechseln können und anders herum.

Und so funktioniert`s

Frag Magenta findet man in der MeinMagenta App im Bereich Service. Der Einstieg ist direkt unter "Service & Hilfe" über den Banner "Frag Magenta" möglich. Mit Hilfe der integrierten Mikrofontaste führt man den gesprochenen Dialog mit Frag Magenta. Die gesprochene Antwort von Frag Magenta folgt prompt und ohne Wartezeit. Dabei wird der Inhalt der Sprachnachricht noch einmal bestätigt, um mögliche Fehler zu vermeiden. Die hinter Frag Magenta liegende KI (Künstliche Intelligenz) kann das Serviceanliegen damit einordnen und über eine Sprachnachricht passend beantworten. Dabei ist es egal, ob es sich um Fragen rund um den Vertrag, die Rechnung, eSim-Bestellungen oder Störungen handelt. Und wenn Frag Magenta nicht mehr weiter weiß, verbindet der Bot Kundinnen und Kunden nahtlos mit dem Serviceteam, wo die Beratung weitergeführt wird.

Sie möchten wissen, wie sich Frag Magenta anhört und mit dem Digitalen Assistenten ins Gespräch kommen? Dann installieren Sie sich die MeinMagenta App auf dem Smartphone und probieren Sie Frag Magenta mit der neuen Sprachfunktion direkt aus! Hier gibt’s weitere Infos für alle, die noch mehr über Frag Magenta erfahren möchten: Frag Magenta.

Für den Magenta Service zählt nur eins: zufriedene Kunden

Kundenservice

Rund 90 Millionen persönliche Kundenkontakte pro Jahr bearbeitet der Telekom Service.

FAQ