Medien

Dirk Wende

28 Kommentare

Telekom macht den Schritt in die Unendlichkeit: Ohne Datenvolumenlimit im besten Mobilfunknetz surfen 

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Die Telekom erweitert ihr Mobilfunktarifportfolio um zwei neue Tarife
  • Echte Unlimited-Flatrate mit unbegrenztem Highspeed-Datenvolumen im neuen Tarif MagentaMobil XL für monatlich 79,95 Euro
  • Neuer Einstiegstarif MagentaMobil XS ergänzt das Tarifangebot mit der Preismarke 19,95 Euro/Monat

Das gibt es nur im besten Netz: Die Telekom stellt heute in Bonn den neuen Mobilfunktarif mit unbegrenztem Datenvolumen für den deutschen Markt vor. MagentaMobil XL erweitert das bestehende Tarifangebot so in die Unendlichkeit. Ebenfalls neu hinzu kommt der Einstiegstarif MagentaMobil XS.

Neues unlimited Angebot unterstreicht Vertrauen ins beste Netz

Der neue Tarif MagentaMobil XL bietet Telekom-Kunden in Deutschland erstmalig ein unendliches mobiles Highspeed-Datenvolumen für einen Preis von monatlich 79,95 Euro. Dabei sind 23 GB für EU-Roaming inbegriffen. Die Telekom reagiert mit dem neuen Angebot auf die steigenden Kundenbedürfnisse nach mehr Datenvolumen und absoluter Sorgenfreiheit bei der Nutzung des mobilen Internets. 

Das Angebot MagentaMobil XL der Telekom ist bisher einzigartig im deutschen Markt. „Mit dieser echten, unbegrenzten Datenflat im Mobilfunk beweisen wir unser hohes Vertrauen in das beste und mehrfach ausgezeichnete Netz Deutschlands – und das ist Magenta!“, erklärt Deutschlandvorstand Dirk Wössner. „Unser klares Signal an den Markt: Die Zukunft ist digital und mobil. Auch der neue Kommunikationsstandard 5G wird viele neue Möglichkeiten der Vernetzung schaffen. Dabei spielt die Telekom als Innovationsführer schon heute eine entscheidende Rolle.“

Antwort auf Nutzungsverhalten: Fortführung der StreamOn-Erfolgsstory 

„Unser neuer MagentaMobil XL Tarif ist die konsequente Fortführung unserer unlimited-Strategie und der logische Schritt nach dem Launch unseres StreamOn Angebots, das nach weniger als einem Jahr bereits eine Million aktive Nutzer hat“, erklärt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom. „Dieses Nutzerverhalten und der generell steigende Datenverbrauch macht deutlich, was viele Kunden wünschen: absolute Sorgenfreiheit für alle Vieltelefonierer, Intensivstreamer und Dauersurfer. MagentaMobil XL wird diesen Bedürfnissen gerecht und rundet unser Mobilfunktarifportfolio nach oben ab.“ 

Für qualitätsbewusste Kunden mit geringem Datenbedarf gibt es jetzt den neuen Einstiegstarif MagentaMobil XS für monatlich 19,95 Euro inklusive 750 MB Datenvolumen sowie Telefon und SMS Flatrate. Beide Tarife sind ebenfalls als Varianten mit attraktiven Smartphones erhältlich. 

Die Telekom begleitet die neue Tarifkommunikation ab dem 6. März online und im TV mit einer reichweitenstarken Werbekampagne. Die Regie des Spots führte das Duo Wolf & Lamm. Produziert wurde der Spot mit Tony Petersen Film und den Special Effects Experten von The Machine Shop in London.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Magenta Welt

Magenta Welt

Alle Informationen rund um Produkte und Dienste aus der Magenta Welt.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.