Medien

Malte Reinhardt

0 Kommentare

Zweite Staffel von „GIGANTES“ exklusiv bei MagentaTV

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Mafiaserie geht in die zweite Staffel
  • Goya-Preisträger Enrique Urbizu führt wieder Regie
  • Ab 3. Oktober exklusiv und ohne Aufpreis bei MagentaTV
Zweite Staffel von „GIGANTES“ exklusiv bei MagentaTV

Zweite Staffel von „GIGANTES“ exklusiv bei MagentaTV

Mitreißend, spannend und authentisch. Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel startet nun die zweite Staffel von „GIGANTES“ exklusiv und ohne Aufpreis bei MagentaTV. Goya-Preisträger Enrique Urbizu schafft in der Fortsetzung durchweg eine beklemmend reale Atmosphäre. Unter anderem wurde dazu in über 140 Orten in Spanien und Portugal gedreht. Für Fans von Mafiaserien ist „GIGANTES“ ein absolutes Pflichtprogramm.

Die Deutsche Telekom bietet im Rahmen der MagentaTV Megathek nicht nur US-amerikanischen und deutschen Content, sondern setzt damit auch weiterhin europäische Akzente. Die zweite Staffel von Gigantes reiht sich nahtlos ein in ein Angebot hochkarätiger europäischer Serien. Dazu zählen „Il Cacciatore – The Hunter“ aus Italien, „Fariña – Cocaine Coast“ ebenfalls aus Spanien, „Banking District“ aus der Schweiz oder „Fenix“ aus den Niederlanden.

Das ist „GIGANTES – Staffel 2“

Nachdem er die Falle seines Bruders Tomás überlebt hat, beschließt Daniel, nach Madrid zurückzukehren und Rache zu nehmen. Auch Clemente kehrt nach Hause zurück – mit Lorena und ihrem Sohn. Er weiß, dass er von der Polizei ins Visier genommen wird. Sie werden ihn verhören und unter Druck setzen, aber er wird nicht brechen. Er ist ein Guerrero. Tomás befindet sich an der kritischsten Stelle seines Lebens, denn Daniel hat überlebt und niemand weiß, wo er steckt. Tomás muss auf der Hut und sich bewusst sein, dass er sich ihm irgendwann stellen muss. Außerdem hat die Polizei ihn wegen des Geschehens in Cádiz im Visier. Und was für ihn viel gefährlicher ist: auch seine eigenen Partner. In der zweiten Staffel geht der brudermörderische Kampf bis an seine Grenzen, was zum Verlust der über Jahrzehnte gewonnenen Macht führt. Nur gemeinsam könnten die Guerreros das alte Imperium wiederherstellen – oder ganz untergehen.
 

Über MagentaTV

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Magenta TV

MagentaTV 

Eins für alles: Klassisches Fernsehen, Streaming-Dienste und Video on Demand.

FAQ