Verantwortung

Augen auf beim Software-Download

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Achten Sie auf „gesunde Datennahrung“. Das Internet bietet eine faszinierende Welt voller nützlicher Programme und fesselnder Spiele, die Sie – oft sogar kostenlos – auf Ihren Computer laden können. Leider ist nicht ausgeschlossen, dass die Downloads mit Computerschädlingen wie Viren oder Trojanern verseucht sind. Und die machen Computer unsicher.

Illustration: Augen auf beim Software Download

Schutz vor Viren und Trojaner

Beherzigen Sie diese Tipps für mehr Sicherheit

  • Laden Sie nur Programme und Dateien aus seriösen Quellen herunter. Beschränken Sie sich am besten auf im Internet bekannte Angebote, wie zum Beispiel großer Verlagshäuser oder bekannter Fachmagazine. Denn nicht immer ist auf einen Blick zu erkennen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt.
  • Mobil: Installieren Sie am besten nur Software aus den offiziellen App-Stores des Betriebssystems Ihres Smartphones, also Google Play oder dem App Store von Apple. Diese werden von den Anbietern geprüft, bevor sie in deren Angebot aufgenommen werden.
  • Wenn Sie sich unsicher sind, verzichten Sie auf den Download. Das gilt auch für Programme, die Ihnen vermeintlich ein Bekannter per Mail oder als Link per Messenger geschickt hat.
software-download
  • Halten Sie Ihren Virenscanner aktuell und stellen Sie ihn so ein, dass er neue Programme bei der Installation scannt. 
  • Klicken Sie während der Installation einer Software nicht achtlos weiter. Lesen Sie sich Hinweise des Installationsprogramms aufmerksam durch und achten Sie vor allem darauf, ob das Programm weitere Komponenten installieren will. 
  • Wenn das Programm unmittelbar nach dem Start die Freigabe von Daten wie den aktuellen Ort oder den Zugriff auf andere Anwendungen fordert, informieren Sie sich auf der Seite des Entwicklers, warum diese Informationen nötig sein sollen.

TippMit den Sicherheitspaketen der Telekom gehen Sie auf Nummer sicher, denn hier ist ein aktueller Virenscanner gleich mit dabei.

Lesen Sie auch

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.