Konzern

Zur Person Guy Standing

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Guy Standing ist Professor für Entwicklungsstudien an der School of Oriental and African Studies (SOAS) der University of London, sowie Gründungsmitglied und Ko-Präsident des Basic Income Earth Network (BIEN), einer NGO, die für das Recht auf ein Grundeinkommen eintritt.

Interview-Standing

Er hatte Lehrstühle an den Universitäten von Bath und Monash (Australien) inne und war Leiter des Socio-Economic Security Programme der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Derzeit arbeitet er im Rahmen eines Pilotprojekts für Grundeinkommensprogramme in Indien und an Themen, mit denen er sich auch in seinen Büchern befasst hat. Dr. Standing hat über dreißig Bücher zu den Themen Arbeitsökonomie, Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarktfragen, Arbeitsmarktflexibilität, Strukturanpassungspolitik und Sozialschutzpolitik verfasst und herausgegeben. Zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen zählen: Basic Income: And How We Can Make It Happen (2017), The Corruption of Capitalism: Why Rentiers Thrive and Work Does Not Pay (2016), Basic Income: A Transformative Policy for India (2015), A Precariat Charter: From Denizens to Citizens (2014), The Precariat: The New Dangerous Class (2011).

Digitale-Verantwortung-Frau-Roboter_HuB

Digitale Verantwortung

Experten diskutieren über die Zukunft der Digitalisierung.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.