Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
19. Dezember 2014, Nr. 41

Themen der Woche

Innovativ: Die Telekom gewinnt 2014 erneut den HR Excellence Award. Die "AppSelect" überzeugt in der Kategorie "Personaldiagnostik". Es ist die erste professionelle App, die in HR IT-Systeme integriert ist und mittels iPad die Durchführung von Assessment Centern (AC) nach DIN-Standard erleichtert. Mit der vom "Recruiting & Talent Acquisition" entwickelten App werden die AC deutlich verkürzt, Datenschutzstandards erhöht, Kosten je AC gesenkt und Papierverbrauch vermieden.

Gruppendynamik: Bereichsübergreifende, offene Dialoge starten, Denk- und Entwicklungssprünge synchronisieren und ungewohnte und neue Fragen aufwerfen – das sind Aufgaben der so genannten Facilitation. Auf diese Form der Prozessbegleitung, die Partizipation und Selbstorganisation in komplexen Systemen ermöglicht, setzt die Deutsche Telekom immer mehr bei ihren Change- und Innovationsprojekten. So gelingt Transformation.

Frühwarnsystem: Um mögliche psychische Probleme durch hohe Arbeitsbelastungen zuvorzukommen hat die Deutsche Telekom bereits im Jahre 2010 ein "Frühwarn"-Cockpit eingeführt. Dabei werden anonymisierte Daten aus allgemeinen Mitarbeiterbefragungen und der dort integrierten Gesundheitsbefragung analysiert. Experten wissen: Hohe Arbeitsintensität und geringe Anerkennung sind Hauptgründe für psychische Belastungen.

Erleben, was verbindet: Dem Thema Vielfalt nähert sich die Telekom auch über die Kunst. Der Schwerpunkt der Art Collection Telekom liegt auf zeitgenössischer Kunst aus Ost- und Südosteuropa. Die Sammlung stellt die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs in den Mittelpunkt. Ziel der Art Collection ist es, ein konzentriertes kunsthistorisches Spektrum der Gegenwartskunst dieses Kulturraumes abzubilden.

Stimmungsbild: In einer so genannten "Pulsbefragung" können Beschäftigte der Telekom sich mehrmals im Jahr kurz und knapp zu strategisch wichtigen Themen äußern. Die Fragen werden auf einer 5er Skala per Ankreuzen beantwortet. Das Ganze dauert circa zwei Minuten, ist freiwillig und die Auswertung erfolgt anonym. Vier Wochen nach Abschluss des jeweiligen Befragungszeitraums werden die Ergebnisse im Telekom-Intranet veröffentlicht.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.