Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
21. August 2015, Nr. 31

Themen der Woche

Campus: Bei Planungsprozessen treffen in Großunternehmen starke Parteien aufeinander und produzieren enormen Abstimmungsaufwand. Um das zu vermeiden, setzt die Telekom zunehmend auf "Campus"-Formate. Dabei treffen sich die relevanten Experten zu einem zwei – oder dreiwöchigen "Gipfeltreffen", um zuvor priorisierte Themen zu bearbeiten. Vorteil: Mehr Transparenz von Entscheidungen, schnellere Prozesse und bessere Ergebnisqualität.

Intern wie extern: Erfolgreiche Jobbörsen müssen nicht nur online und mobil verfügbar sein, also via Smartphone und Tablet, sie müssen vor allem einfach, einheitlich und international sein. Bewerber sind nicht nur externe Absolventen und Experten, sie kommen oftmals aus den eigenen Reihen. Darum ist die Jobbörse der Telekom heute eine Cloud-Lösung, die nach und nach konzernweit eingeführt wird. Denn eine moderne Jobbörse hilft bei der schnellen Besetzung.

Sich kümmern: Verantwortungsvolles Handeln ist für die Deutsche Telekom ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Mit dem als App verfügbaren Online-Magazin "WE CARE" erklärt die Telekom auf anschauliche und unterhaltsame Weise, wie und wo sich das Unternehmen engagiert. Die Beiträge der aktuellen Ausgabe setzen sich mit dem Problem der "Cyber-Kriminalität" auseinander. Die Ausgabe zuvor beschäftigte sich mit dem Thema "Wandel".

Jobtrainings: Die Telekom hilft Spitzensportlern beim Einstieg ins Berufsleben. Gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe hat sie das "Förderprogramm Duale Karriereplanung" gestartet. Es umfasst neben Tipps und Trainings zur Bewerbung auch Praktika und Stellenangebote. Experten des Konzerns schulen die Teilnehmer, Bewerbungsunterlagen zu erstellen und sich auf Vorstellungsgespräche vorzubereiten.

Mit bei den Klassenbesten: Die Telekom vergleicht sich auch bei der Mitarbeiterbefragung regelmäßig mit anderen weltweit agierenden Technologieunternehmen. Bei einigen Fragen steht sie im internationalen Vergleich sehr gut da: "In meinem Team gehen wir offen und ehrlich miteinander um, auch wenn es um kritische Dinge geht": Hier liegt der Konzern mit 83% Zustimmung sehr nahe am Benchmark anderer Technologiefirmen mit 84%.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.