Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
10. Juni 2016, Nr. 20

Themen der Woche

Vielfalt: "Der typische Telekom-Mitarbeiter ist 40, männlich und kommt aus Deutschland", sagte Telekom-Personalvorstand Christian P. Illek auf dem diesjährigen Diversity-Tag. Und das könne ein Problem werden. Nämlich dann, wenn es um die geeignete Kundenansprache gehe. Schließlich spreche der 19jährige Teenager eine ganz andere Sprache als die 68jährige Rentnerin. Beim Recruiting achte die Telekom deshalb zunehmend auf Diversität. Mehr Informationen hier.

667 Millionen Nachrichten und 80 Millionen Bilder – so viele Fotos und Nachrichten werden täglich in den sozialen Netzwerken weltweit geteilt. Chatten, posten, liken - Kinder kommen heute schon sehr früh in Kontakt mit sozialen Netzwerken und nutzen diese selbstverständlich. In der zweiten Ausgabe des Kindermagazins SCROLLER, eine Initiative der Telekom, dreht sich diesmal alles um soziale Netzwerke. Zum neuen kostenlosen SCROLLER gelangen Sie über diesen Link.

Medienpartner: Die Telekom konnte den STERN mit seinem Ratgeber-Magazin „Demenz“ als Partner für ihr Projekt gegen Demenz, „Sea Hero Quest“, gewinnen. Das mobile Spiel wurde mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft entwickelt, um anonymisierte Daten über die räumliche Orientierung gesunder Menschen für die Grundlagenforschung zu sammeln. Erhältlich ist das kostenlose Spiel im App Store und bei Google Play. Mehr Informationen finden Sie hier.

Hätten Sie es gewusst? Der durchschnittliche Telekom Mitarbeiter ist männlich, arbeitet in Deutschland, ist 40,6 Jahre alt und erwirtschaftet den stolzen Umsatz von 306.000 Euro. Dass aber auch viele Frauen im Unternehmen arbeiten, Nachwuchskräfte eingestellt werden und Kollegen aus 31 Ländern zum Unternehmen gehören, können Sie im HR Factbook nachlesen. Dort finden Sie alle Zahlen, Daten und Fakten aus dem Personalbereich der Deutschen Telekom. Mehr...

Aktionsplan für Inklusion: Die Telekom hat den Aktionsplan "Vielfalt erleben – Inklusion@DT" aufgesetzt, der zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention beiträgt. Etwa Qualifizierungen werden so gestaltet, dass sie für alle Mitarbeiter barrierefrei zugänglich sind. Auch Services für gehörlose Kunden gehören zum Plan. Mit fast 9.000 schwerbehinderten Mitarbeitern in Deutschland fühlt sich die Telekom der Inklusion besonders verpflichtet. Mehr Infos hier.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 156 Millionen Mobilfunkkunden sowie 29 Millionen Festnetz- und rund 18 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2015). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-basiertes Fernsehen für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in über 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 225.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro, davon wurde rund 64 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.