Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
23. September 2016, Nr. 35

Themen der Woche

Mehr Autonomie: Die Digitalisierung wird unsere Arbeitswelten nachhaltig verändern. Wer als Unternehmen diese Chancen nutzt, kann für seine Mitarbeiter mehr Flexibilität und Autonomie gewinnen und damit zu besseren Ergebnissen kommen. Die Telekom hat über den Arbeitgeberverband agv:comunity dafür ein wichtiges Signal gesetzt und mit Ver.di den ersten Branchentarifvertrag fürs "Mobile Arbeiten" vereinbart. Mehr über agv:comunity hier.

Meine Daten, deine Daten: Fitness Tracker, Finanz-Apps und Bonusprogramme – viele Menschen sammeln ihre Daten zur Selbstvermessung. Aber wann und wofür sind sie bereit sie weiterzugeben? Im Telekom-Spezial "Digitale Verantwortung" verrät eine Klickstrecke, wie die Deutschen dazu stehen. Die Ergebnisse beruhen auf einer Studie des Marktforschungsinstituts Dr. Grieger & Cie. und können hier nachgelesen werden.

Ohne Barrieren: Der 27. September ist der internationale Tag der Gehörlosen. Die Telekom engagiert sich seit Jahren für gehörlose Kunden: Zum Beispiel mit der Hotline für gehörlose und schwerhörige Kunden (deaf.hotline@telekom.de), über die auch eine IT-Soforthilfe angeboten wird. Die Kunden können ihre Anfragen dort per E-Mail, Fax, Post oder Bildtelefon an speziell geschulte Mitarbeiter richten. Aktuell fragen täglich bis zu 50 Menschen bei der Hotline an.

Nominiert: Über 100 Bewerbungen von 43 Medien sind in den drei Kategorien "Text", "Audio/Video/Multimedia" und "Nachwuchs" für den Medienpreis Bildungsjournalismus der Telekom Stiftung eingegangen. Die Jury hat daraus acht Arbeiten nominiert. Er ist die erste und bisher einzige Auszeichnung im deutschsprachigen Raum, die sich ausschließlich an Bildungsjournalisten richtet. Der Preis wird am 28. September in Berlin verliehen.

Modernes Compliance: Es scheint so einfach, dass selbst Kinder in der Sesamstraße es besingen: "Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt bleibt dumm." Aber ist es auch immer noch so einfach wenn man dem Kindesalter entwachsen ist und im engen Korsett des Arbeitsalltag steckt, mit all seinen Regeln, Verhaltensmustern, Anforderungen und Erwartungen? Oder gibt es dieses Korsett überhaupt nicht und es existiert nur im eigenen Kopf-Kino? Wie kann man es ablegen? Mehr hier.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 156 Millionen Mobilfunkkunden sowie 29 Millionen Festnetz- und rund 18 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2015). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-basiertes Fernsehen für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in über 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 225.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro, davon wurde rund 64 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.