Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
3. März 2017, Nr. 08

 Themen der Woche

Licht aus für die Umwelt: Am 25. März beteiligt sich die Deutsche Telekom an der weltweit stattfindenden Earth Hour. Diese wurde 2007 vom WWF Australien mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Öffentlichkeit auf Klimaschutz aufmerksam zu machen. Der Konzern wird sich beteiligen, indem er die Beleuchtung an Gebäuden in Berlin, Köln, Bonn und Darmstadt für eine Stunde bis auf die sicherheitsrelevanten Notbeleuchtungen abschalten wird.

Virtuelle Zusammenarbeit lernen: Der Digital Guide der Deutschen Telekom bietet Mitarbeitern Zugang zu unterschiedlichen Schulungsformaten rund um das Thema Zusammenarbeiten im digitalen Zeitalter. Der Guide setzt dabei auf digital unterstütztes Selbstmanagement. Er stellt die zahlreichen Werkzeuge wie Videokonferenzen, Social Intranet oder Messenger-Dienste vor und hilft bei der Entscheidung, welches Tool für den jeweiligen Mitarbeiter und Bedarf geeignet ist.

Geflüchtet: Die Telekom ist mit fünf weiteren Betreibern auf dem Mobile World Congress in Barcelona mit dem „Outstanding Contribution to the Mobile Industry Award 2017“ ausgezeichnet worden. Die Preisträger wurden für ihre Arbeit zur Unterstützung von Millionen syrischer Flüchtlinge geehrt, die aufgrund des Konflikts in ihrem Heimatland vertrieben wurden. 11 Millionen Syrer sind laut Schätzungen seit Beginn des Bürgerkriegs im Jahr 2011 geflüchtet.

Campusluft: Campusluft schnuppern, Studienvoraussetzungen klären, mit Studierenden, Hochschullehrern und Absolventen sprechen, Erfahrungen sammeln: Kinder von Telekom Mitarbeitern sowie von deren Bekannten und Freunden haben jetzt die Chance an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig (HfTL) ein Schnupperstudium zu absolvieren. An zwei Tagen (20. und 21.04.2017) können Teilnehmer die an der HfTL angebotenen Studiengänge testen.

Unsicher: Unternehmen in Deutschland schätzen die Bedeutung von Robotik und Künstlicher Intelligenz für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung hoch ein, sind aber unsicher, wenn es um die Akzeptanz von klugen Robotern als Kollegen geht. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag der Telekom. Befragt wurden 1000 Entscheider in mittelständischen und großen Unternehmen (Mitarbeiter 100+/500+).

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

Fuenf-Teilen-Symbolbild

Fünfzeilenwoche

Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom AG

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.