Verantwortung

Gesellschaftliche Verantwortung bei OTE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der griechische Telekommunikationsanbieter OTE hat, wie im gesamten Konzern Deutsche Telekom, das Thema Nachhaltigkeit erfolgreich in seine Unternehmens-strukturen integriert.

Nachhaltigkeit ist auch bei OTE durch besondere unternehmerische Verantwortung geprägt. Beispielsweise in den Bereichen Wiederverwertung oder auch beim sicheren Surfen im Internet. Die wichtigsten und umfangreichsten Projekte bei OTE sind jedoch die Stipendieatenprogramme sowie die Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen zur Versorgung von Kindern.

Stipendiatenprogramm hilft
So haben OTE und COSMOTE in den letzten dreizehn Jahren mit den Stipendienprogrammen jedes Jahr bedürftige Studienanfänger aus ganz Griechenland unterstützt, um ihr Studium überhaupt realisieren zu können. Seit dem Start des Programms wurden etwa 500 junge Menschen mit Stipendien im Gesamtvolumen von rund 2,9 Millionen Euro gefördert.

Engagement für Kinder
Gleichzeitig kann OTE seit 2014 auf ein 15jähriges Engagement für Kinder zurückblicken. Wobei die griechische Telekom-Tochter etwa 40 Nichtregierungsorganisationen mit insgesamt mehr als 5,5 Millionen Euro unterstützt hat. Diese Summe hat zur Verbesserung der Lebensqualität von bedürftigen Kindern in ganz Griechenland beigetragen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.