Was bedeutet der SAR-Wert eines Handys?

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

SAR steht für "Spezifische Absorptionsrate". Diese ist ein Maß für die im Kopf des Nutzers aufgenommenen elektromagnetischen Felder, die während des Telefonierens vom Handy oder Smartphone ausgesendet werden.

Die SAR wird in Watt pro Kilogramm (Körpergewicht) angegeben (Watt/kg). Der SAR-Wert eines Handys oder Smartphones gibt an, welchen Anteil an elektromagnetischen Feldern der Kopf des Nutzers während des Telefonierens mit diesem Gerät maximal aufnimmt.

Alle Hersteller prüfen ihre Handys und Smartphones auf die Einhaltung des Grenzwertes und geben die gemessenen Maximalwerte in den Gebrauchsanweisungen als „SAR-Wert“ an.

Informationen zu den SAR-Werten der Telekom Handys und Smartphones finden Sie unter: www.telekom.de/sar-werte, im Telekom Shop, in der Zeitschrift Telekom-Trend und in den Gebrauchsanweisungen der Hersteller.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.