Museumstalk "Mobilität der Zukunft – vernetzt und selbstfahrend"

Museumstalks zu Digitaler Verantwortung

Jeder spricht über die Digitalisierung, über Chancen und Risiken. Aber was ist Fakt und was Fiktion?

Selbstfahrende Fahrzeuge, Künstliche Intelligenz oder Cyber Security -  wir laden Sie herzlich ein, mit externen Experten und uns zu diskutieren, wie Digitalisierung unser Leben verändert.

Ob im Deutschen Museum Bonn, im GameScienceCenter in Berlin oder in der Phänomenta Flensburg – im Rahmen von Kunst, Kultur und Wissenschaft möchten wir gemeinsam mit internen und externen Experten wie zum Beispiel dem Moderator Ranga Yogeshwar den Blick nach vorne wagen.

Dabei werden wir nicht nur über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und die Gesellschaft sprechen, sondern Digitalisierung auch erlebbar machen.

Für unsere Museumstalks reisen wir durch ganz Deutschland und werden in vier Museen zu jeweils unterschiedlichen Themen rund um die Digitalisierung diskutieren – und zwar mit Ihnen!

Kommen Sie zu den Museumstalks. Erleben Sie Digitalisierung live – und stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten!

Termine:

Die Museumstalks finden im Kontext der 2016 ins Leben gerufenen Initiative „Digitale Verantwortung“ der Deutschen Telekom statt. Die Telekom legt mit ihren Netzen die Basis für eine voranschreitende Digitalisierung und ist damit einer der Haupttreiber. Aus diesem Grund ist es uns ein besonderes Anliegen den Dialog über die Auswirkungen und Folgen von Digitalisierung anzustoßen. Welche Chancen, aber auch Risiken birgt Digitalisierung? Welche Hoffnungen und Ängste werden vielleicht geschnürt?

Die Leitidee dabei ist: Wie digitale Verantwortung konkret aussehen kann, gilt es zu diskutieren, die kann nicht einer verordnen – nicht ein Unternehmen, nicht eine Institution, nicht eine Regierung. Digitale Verantwortung können wir nur gemeinsam erarbeiten. Im Rahmen der Initiative befragen wir Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. In den Sozialen Medien sind wir mit #digitalduty aktiv.

Reden Sie mit uns. In unseren Museumstalks. Wir freuen uns auf Sie!

Die Museumstalks knüpfen übrigens an unsere Lesereihe „futuread“ an, die wir im vergangenen Jahr durchgeführt haben.

Unsere Themen

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.