Konzern

Erfolgsfaktor Mensch

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Kompetente, engagierte und unternehmerisch handelnde Mitarbeiter sind für die Deutsche Telekom ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Gruppenbesprechung vor PC

Als einer der größten Telekommunikationsanbieter Europas beschäftigt die Deutsche Telekom weltweit mehr als 216.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern vertreten (Stand Dezember 2018). Mehr als die Hälfte der Beschäftigten ist außerhalb Deutschlands tätig.

Kulturelle Vielfalt – einheitliche Leitlinien

Die verschiedenen Kulturen zu achten und ihre nationalen Besonderheiten für den Erfolg zu nutzen, ist für die Telekom genauso wichtig wie die Entwicklung einer gemeinsamen Identität. Basis hierfür sind die fünf Konzernleitlinien und der Code of Conduct, ein Verhaltenskodex, der die Grundsätze für das unternehmerische wie persönliche Verhalten aller Beschäftigten festschreibt.

Zukunftsweisende Personalstruktur

Schon heute gehört die Telekom in vielen Märkten zu den Spitzenunternehmen am Arbeitsmarkt. Unser Profil als Talentunternehmen schärfen wir weiter und bauen unsere Attraktivität als Arbeitgeber aktiv aus. Außerdem sucht die Telekom intensiven Kontakt zu Schulen und Hochschulen und engagiert sich in der MINT-Initiative, die sich deutschlandweit für eine bessere Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik einsetzt.

Mit erfahrenen Mitarbeitern, intern bestens ausgebildeten Nachwuchskräften und extern gewonnenen Top-Absolventen und Experten legen wir das Fundament für eine zukunftsweisende Personalstruktur. Die Telekom möchte die richtigen Antworten auf den demografischen und technologischen Wandel im Unternehmen und in der Gesellschaft geben.

Talent Agenda

Die Deutsche Telekom ist seit Jahren einer der größten Ausbildungsbetriebe in Deutschland. Im Ausbildungsjahr 2018 beschäftigte die Telekom 5.713 Auszubildende und Teilnehmer dualer Studiengänge. Insgesamt umfasst das Angebot Ausbildungsplätze in elf unterschiedlichen Berufen und elf dualen Studiengängen.

Mit einem umfangreichen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot fördert die Deutsche Telekom auch im Job die berufliche und persönliche Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Chancengleichheit sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz sind fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Der Konzern unterstützt seine Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten, die helfen, Beruf und Privatleben besser miteinander zu verbinden.

Die Telekom erfüllt die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote in Aufsichtsräten. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen entwickelt sich seitdem insgesamt positiv. Konzernweit stieg er im mittleren und oberen Management auf 25,4 Prozent weiter an. Auch in unseren Aufsichtsräten haben wir den Frauenanteil erhöht, zur Zeit liegt er bei knapp 40 Prozent. Neben der Erweiterung ihres Talentpools verspricht sich der Konzern durch mehr Vielfalt im Management langfristig eine höhere Wertschöpfung für das Unternehmen.

Symbolfoto "Code of Conduct", sechs Personen.

Code of Conduct

FAQ