Eintrittskarten

Sollte Ihre bestellte Eintrittskarte einige Tage vor dem Hauptversammlungstermin noch nicht bei Ihnen eingegangen sein, melden Sie sich bitte sofort bei unserer Hotline unter 0228 181-55770.

Wenn Ihre Anmeldung erst nach dem 24. Mai. 2017, 24:00 Uhr MSEZ (Anmeldestopp!) bei uns eintrifft, dürfen wir aus rechtlichen Gründen keine Eintrittskarten mehr ausstellen. Es ist auch nicht möglich, Ihnen bei der Akkreditierung dann noch eine Eintrittskarte auszustellen. Sie können Ihre Eintrittskarte auch im Internetdialog unter www.telekom.com/hv-service bestellen. Nähere Informationen zu dem Verfahren der Eintrittskartenbestellung per Internetdialog, insbesondere zu den Voraussetzungen für die Nutzung des Internetdialogs, finden Sie in unseren Hinweisen zum Internetdialog. Ganz einfach können Sie sich die Eintrittskarte selbst ausdrucken oder per Email auf Ihr Smartphone senden.

Mehrere Eintrittskarten bestellen

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu unserer Hauptversammlung jedem Aktionär im Regelfall nur eine Eintrittskarte ausstellen.

Rechtzeitige Anmeldung, jedoch noch keine Eintrittskarte erhalten

Aktionäre, die sich rechtzeitig angemeldet haben, d.h. bis zum 24. Mai 2017, 24:00 Uhr MESZ, und keine Eintrittskarte erhalten haben, können trotzdem die Hauptversammlung besuchen. Die Eintrittskarte ist dann lediglich auf dem Postweg nicht (rechtzeitig) zum Empfänger gelangt. Nach rechtzeitiger Anmeldung, ist der Aktionär aber im Meldebestand aufgeführt. In diesem Fall kann an der LANXESS arena an den Sonderschaltern eine Ersatzeintrittskarte ausgestellt werden. Den aktuellen Status Ihrer Anmeldung können Sie im Internetdialog unter www.telekom.com/hv-service jederzeit abrufen. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an unsere Hotline (0228 181-55770).

Kann ich meine online bestellte Eintrittskarte direkt selbst ausdrucken?

Mit unserem Internetdialog stellen wir Ihnen einen flexiblen und komfortablen Weg zur Verfügung, um Eintrittskarten für sich oder einen Bevollmächtigten online zu bestellen und auch direkt selbst auszudrucken. Wählen Sie dazu die Option "Selbstdruck-Eintrittskarte" während des Bestellprozesses im Internetdialog oder Sie senden sich die Eintrittskarte per Email auf Ihr Smartphone.

Ist eine spezielle Software zum Selbstdruck meiner online bestellten Eintrittskarte notwendig?

Um die Eintrittskarte auf dem Computer öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Den kostenlosen Acrobat Reader können Sie unter www.adobe.de herunterladen.

Ich kann nur schwarz-weiß drucken

Die Eintrittskarten werden zwar in Farbe erstellt und angezeigt, sollten Sie jedoch nicht über einen Farbdrucker verfügen, können Sie Ihre Eintrittskarte gerne auch in Schwarz-Weiß ausdrucken.

Ist die Übertragung meiner persönlichen Daten beim Selbstdruck der Eintrittskarte sicher?

Ihre Verbindung zum Server der von der Deutschen Telekom angebotenen Services rund um die Hauptversammlung werden über SSL (Secure Socket Layer) aufgebaut und sind mit 128 Bit verschlüsselt. Diese Verschlüsselung bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Das heißt, alle persönlichen Daten, die zum Druck der Eintrittskarte erforderlich sind, können während einer Sitzung von keiner dritten Person über das Internet eingesehen werden.

Verlust der Eintrittskarte

Bitte erkundigen Sie sich bei unserer Hotline (0228 181-55770), ob Sie im Anmeldebestand zur Teilnahme an der Hauptversammlung vermerkt sind. Wenn dies der Fall ist, stellen wir Ihnen am Tag der Hauptversammlung am Sonderschalter eine Ersatzeintrittskarte aus.

Den aktuellen Status Ihrer Anmeldung können Sie im Internetdialog unter http://www.telekom.com/hv-service jederzeit abrufen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.