Finanzergebnisse 2022

Symbolbild Quartalszahlen Deutsche Telekom AG

Finanzergebnisse zum dritten Quartal 2022

Am Donnerstag, den 10. November 2022, hat die Deutsche Telekom AG ihre Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht. Alle Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Prognose für 2022 zum 3. Mal erhöht + 70ct Dividende (+9.3%)

  • Dividende: ↗  +10% auf 70 ct (bisher 64 ct)
  • Prognose für 2022: ↗ zum 3. Mal in diesem Jahr angehoben
    Ziel für EBITDA AL (bereinigt): >37 Mrd. € (bisher ≈37 Mrd. €); Ziel für Gewinn pro Aktie: >1,50 € (bisher >1,25 €)
  • Strategie: konsequente Umsetzung fortgesetzt
  • Netzwerke: führend bei 5G, FTTH Ausbau gut im Plan
  • ESG: ganz oben auf unserer Agenda
  • Umsatz: ↗ +8,8% auf 29,0 Mrd. €
  • EBITDA AL (bereinigt): ↗ +8.6% auf 10,5 Mrd. €
  • Free Cashflow AL: 2,9 Mrd. €
  • Gewinn (bereinigt): ↗ +80% auf 2,4 Mrd. €
  • T-Mobile US: ↗ Kundenwachstum auf Rekordniveau
  • Deutschland: ↗ neue Mobilfunktarife beflügeln
  • Europa: ↗ Wachstum setzt sich unvermindert fort


Die vollständige Medienmitteilung finden Sie hier.

Live Webcast

Webcast-YT-q3

Sprungmarken zu den Abschnitten im Live Webcast

👉 Klicken Sie auf die blauen Zeitstempel hier unten, um direkt an die entsprechende Stelle des YouTube-Videos zu springen.
Auf YouTube finden Sie diese Sprungmarken in der Beschreibung des Videos.

Der Live-Webcast hat in Englisch stattgefunden.
👉 Sie können bei YouTube Untertitel auf Deutsch aktivieren.

Das Transcript des gesamten Webcasts (21 Seiten, PDF) steht hier zum Nachlesen bereit:  (pdf, 175,4 KB)

📣 Tim Höttges (CEO): Overview 
0:03:09 Welcome 
0:03:52 Results Q1-3 2022: sector leading growth (p#3) 
0:04:59 Financials Q1-3 2022 organic: strong growth (p#4) 
0:07:00 Networks: leading with 5G, FTTH well on track (p#5) 
0:08:06 Customers: growing strongly (p#6) 
0:08:35 ESG: taking tangible steps towards ambitions (p#7) 
0:10:15 Guidance 2022: raised for the third time (p#8) 

📣 Christian Illek (CFO): Operations 
0:11:35 Welcome 
0:11:38 US: strong financial growth (p#10) 
0:13:40 US: highest postpaid phone growth since merger (p#11) 
0:14:17 DE: 24th consecutive quarter of EBITDA growth (p#12) 
0:16:28 DE: service revenues: growing across the board (p#13) 
0:16:53 DE: fixed: net adds improved, strong upselling continues (p#14) 
0:18:18 DE: retail and wholesale fixed: steady growth (p#15) 
0:18:40 DE: mobile: record customer intake (p#16) 
0:19:18 EU: 19th consecutive quarter of organic EBITDA growth (p#17) 
0:20:06 EU: strong commercial performance (p#18) 
0:20:23 Towers: strong growth (p#19) 
0:21:18 Systems Solutions: steady recovery (p#20) 

📣 Christian Illek (CFO): Financials
0:22:03 Overview: strong financial growth (p#22) 
0:22:56 Free cash flow + Net Income (p#23) 
0:24:18 Net debt + Leverage (p#24)
0:25:42 Inflation exposure: multiple safeguards in place (p#25)

📣 Tim Höttges (CEO): Wrap-up 
0:27:47 Main takeaways (p#27) 

👉 Klicken Sie auf die blauen Zeitstempel hier unten, um direkt an die entsprechende Stelle des YouTube-Videos zu springen. 
Auf YouTube finden Sie diese Sprungmarken in der Beschreibung des Videos.

Der Live-Webcast hat in Englisch stattgefunden.
👉 Sie können bei YouTube Untertitel auf Deutsch aktivieren.
Das Transcript des gesamten Webcasts (21 Seiten, PDF) steht hier zum Nachlesen bereit:

Themen (25 Fragen von 13 Analysten)

  • 12x DE: Competitive environment, Fiber JV VOD, FTTH rollout targets, FTTH costs, FTTH customer demand, Fiber migrations, 2x Spectrum, Mobile net-adds, Wholesale revenue, TV, New mobile tariffs
  • 7x Finance: FCF guidance, Cash lease costs, EPS outlook on 2023, Debt leverage, Pension debt/costs, Capital allocation, Dividend, D&A,
  • 3x Ex-US: Macro/customer spending, Impact of inflation on FTTH, Sale of fixedline network assets
  • 2x US: Fiber speculation, Competitive intensity
  • 1x T-Systems: Restructuring

Die Fragen wurden von Tim Höttges (CEO), Christian Illek (CFO) und Hannes Wittig (Leiter Investor Relations) beantwortet.

0:32:42 Intro to Q&A

🙋‍♂️ 1. 0:33:07 Akhil Dattani (JPM)
-DE competitive environment: how do you see that
-FCF Guidance: what are the moving parts?

🙋‍♂️ 2. 00:38:08 Joshua Mills, (BNP Paribas)
-DE Fiber: cooperation with Vodafone JV possible?
-TMUS Fiber: Comment on speculations?

🙋‍♂️ 3. 00:41:56 Robert Grindle (Deutsche Bank)
-T-Systems: Restructuring to be expected?
-Ex-US macro: Impact on the consumer?

🙋‍♂️ 4. 00:50:26 Steve Malcolm (Redburn)
-Cash lease costs: what to expect?
-DE fiber rollout: targets confirmed? 

🙋‍♂️ 5. 00:53:09 Georgios Ierodiaconou (Citi)
-EPS: Outlook on 2023
-Fiber rollout: impact of inflation?

🙋‍♂️ 6. 01:01:05 David Wright (BoAML)
-US market: perspective on competitive intensity?

🙋‍♂️ 7. 01:04:25 Andrew Lee (Goldman Sachs)
-Fixedline network assets: willing to sell?
-Debt leverage targets: impact on 

🙋‍♂️ 8. 01:08:41 Jacob Bluestone (Credit Suisse)
-Pension debt and costs: what to expect?
-DE fiber migrations: monetization?

🙋‍♂️ 9. 01:11:46 Polo Tang (UBS)
-Capital allocation: plans for the proceeds of the tower sale?
-DE spectrum: view on BNetzA proposal?

🙋‍♂️ 10. 01:13:40 James Ratzer (Newstreet)
-DE FTTH: customer demand?
-Dividend: Thinking behind the 70ct?

🙋‍♂️ 11. 01:19:54 Ottavio Adorisio (Societe Generale)
-DE net adds in DE: what to expect?
-D&A: what to expect?

🙋‍♂️ 12. 01:24:10 Emmet Kelly (Morgan Stanley)
-DE wholesale revenue: outlook for 2023?
-DE TV business: is DT benefiting from Vodafone's struggles?

🙋‍♂️ 13. 01:28:19 Usaman Ghazi (Berenberg)
-DE mobile family tariff plans: increase penetration or share gain?
-DE spectrum: view on BNetzA consultation?

Detaillierte Übersicht zu den Inhalten des Zwischenbericht Q3-2022 (verlinkt)

Q3: Highlights:
         ▪ Zweite Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr 2022
         ▪ Verkauf Mobilfunkmasten: Vereinbarung mit DigitalBridge
            und Brookfield
         ▪ Verkauf des Festnetzgeschäfts in den USA: Vereinbarung mit
            Cogent 
         ▪ T-Mobile US Aktienrückkaufprogramm
         ▪ T-Mobile US Rating-Upgrade
         ▪ Netz: Fortschritt des Ausbaus
         ▪ Kooperationen, Partnerschaften, wichtige Geschäftsabschlüsse
         ▪ Produkte, Tarife, Services
         ▪ Auszeichnungen

▪ Q1-3: Wesentliche Ereignisse und Geschäftsvorfälle
         ▪ Rechnungslegung: Änderung des Brutto- vs. Nettoausweis von
            Umsatzerlösen
         ▪ Krieg in der Ukraine
         ▪ Coronavirus-Pandemie
         ▪ Veränderung des Konsolidierungskreises und sonstige Transaktionen
                   ▪ Joint Venture mit ifm für Glasfaserausbau in
                      Deutschland abgeschlossen (28.02.2022)
                   ▪ Verkauf von T-Mobile NL abgeschlossen (31.03.2022)
                   ▪ Vereinbarung mit DigitalBridge und Brookfield über das
                      Funkturmgeschäft des Konzerns in Deutschland und
                      Österreich (13.07.2022)
                   ▪ Vereinbarung mit Cogent über den Verkauf des Wireline
                      Business in den USA (06.09.2022)
                   ▪ Verlagerung des Security-Geschäfts vom T-Systems zu
                      Telekom Deutschland
         ▪ Sonstige Transaktionen ohne Auswirkungen auf den
            Konsolidierungskreis
                   ▪ Aktienrückkauf OTE (22.02.2022)
                   ▪ Erhöhung des Kapitalanteils an T-Mobile US (12.04.2022)
                   ▪ Aktienrückkaufprogramm der T-Mobile US (08.09.2022)

Ereignisse nach der Berichtsperiode (1. Oktober - 9. November 2022)
         ▪ Fortsetzung des Aktienrückkaufprogramms der T-Mobile US
         ▪ Emission von besicherten Anleihen durch T-Mobile US
         ▪ Vereinbarung einer Kreditlinie von T-Mobile US

Überblick

Ertragslage des Konzerns

Vermögens- und Finanzlage des Konzerns
         ▪ Finanzen: Umsatz, Service-Umsatz, Bereinigtes EBITDA AL, EBITDA AL,
            Betriebsergebnis (EBIT), Ergebnis vor Ertragsteuern, Konzernüberschuss,
            bereinigter Konzernüberschuss, Ergebnis je Aktie, bereinigtes Ergebnis je Aktie,
            Sondereinflüsse
         ▪ Mitarbeiter

▪ Übrige Informationen:
         ▪ Konzernstruktur, -strategie und -steuerung 
         ▪ Organe
         ▪ Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen

Deutschland
         ▪ Operatives Geschäft: Mobilfunk, Festnetz, Wholesale
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

USA
         ▪ Operatives Geschäft: Kundenwachstum (Prepaid-/Vertragkunden)
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

Europa
        ▪ Operatives Geschäft: Kundenentwicklung, Mobilfunk, Festnetz, Konvergenz
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Systems Solutions
        ▪ Operatives Geschäft: Überblick
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Group Development
        ▪ Operatives Geschäft: Kundenwachstum in NL
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Group Headquarters and Group Services
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Segmentberichterstattung (Tabelle)

Wirtschaftliches Umfeld
         ▪ Gesamtwirtschaftliche Entwicklung
         ▪ Gesamtwirtschaftliche Risiken
         ▪ Regulierung
                   ▪ EU Roaming-Regulierung
                   ▪ Entgeltgenehmigung für kupferbasierte Vorleistungen
                      in Deutschland für 10 Jahre
                   ▪ BNetzA Entscheidung für die Zugangsregulierung
                      inklusive Zugang zu FTTH-Netzen
                   ▪ Digitalstrategie der Bundesregierung beschlossen
                   ▪ Frequenzvergaben (USA, Kroatien + Ausblick)

Prognose

Risiko- und Chancensituation
         ▪ Risiken aus dem makroökonomischen Umfeld
         ▪ Einkauf- und Lieferantenrisiken
         ▪ Rechtsverfahren
         ▪ Kartellverfahren
         ▪ Einschätzung zur Gesamtrisikosituation

▪ Eventualverbindlichkeiten und -forderungen
         ▪ Klagen wegen Entgelten für die Mitbenutzung von Kabelkanalanlagen
         ▪ Verfahren gegen T Mobile US wegen Cyberangriff auf T Mobile US
         ▪ Schadensersatzklagen gegen Slovak Telekom infolge einer
           Bußgeldentscheidung der Europäischen Kommission
         ▪ Schadensersatzklage gegen Deutsche Telekom AG u. a. wegen
            Insolvenz von Phones4U

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Angaben zu Finanzinstrumenten
         ▪ Angaben zum beizulegenden Zeitwert
         ▪ Angaben zum Kreditrisiko

Q3 Dokumente

Für alle, die die Ergebnisse von Q3-22 mit zuvor veröffentlichten Ergebnissen vergleichen möchten: Denken Sie daran, die Restatements zu berücksichtigen, die mit den Q3-Ergebnissen kommen.
- Restatement für Serviceumsätze (Anpassung des Principle-Agent-Accountings)
- Restatement für die Verschiebung des Security Geschäfts vom Segment T-Systems zum Segment Deutschland
Restatement-Effekte und historische Zahlen (GJ20, GJ21 und Q1-21 bis Q2-22): Download (xlsx, 41.5 KB)

Eine Übersicht aller Dokumente der vergangenen Quartale finden Sie auf unserer Downloadseite.

Picture Leading European Telco

Gute Gründe für ein Investment

Eine attraktive Dividende, Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns und starke Marktpositionen sind nur einige der Gründe für ein Investment in das Unternehmen.

Symbolbild Quartalszahlen Deutsche Telekom AG

Finanzergebnisse zweites Quartal 2022

Am Donnerstag, den 11. August 2022, hat die Deutsche Telekom AG ihre Ergebnisse für das zweite Quartal 2022 veröffentlicht. Alle Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Branchenpriumus beim Wachstum in Q2 – auf beiden Seiten des Atlantiks

  • Prognose für 2022: ↗ zum 2. Mal in diesem Jahr angehoben
    EBITDA AL (bereinigt): ≈37 Mrd. € (+ 0.4 Mrd. €), Free Cashflow AL: >10 Mrd. 
  • Strategie: konsequente Umsetzung fortgesetzt
  • Umsatz:+5.9% auf 28.2 Mrd. €
  • EBITDA AL (bereinigt): ↗ +5.0% auf 9.9 Mrd. €
  • Free cash flow AL: 2.8 Mrd. €
  • Gewinn (bereinigt): ↗ +15.7% auf 2.4 Mrd. €
  • Networks: führend bei 5G, FTTH Ausbau gut im Plan
  • ESG: ganz oben auf unserer Agenda
  • Germany: ↗ starke Finanzkennzahlen
  • T-Mobile US: ↗ Kundenwachstum auf Rekordniveau
  • Europe: ↗ Wachstum setzt sich unvermindert fort
  • Towers: Vereinbarung über Verkauf von 51% abgeschlossen

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie hier.  

Webcast-YT-q1

Sprungmarken zu den Abschnitten im Live Webcast

👉 Klicken Sie auf die blauen Zeitstempel hier unten, um direkt an die entsprechende Stelle des YouTube-Videos zu springen.
Auf YouTube finden Sie diese Sprungmarken in der Beschreibung des Videos.

Der Live-Webcast hat in Englisch stattgefunden.
👉 Sie können bei YouTube Untertitel auf Deutsch aktivieren.
Das Transcript des gesamten Webcasts (20 Seiten, PDF) steht hier zum Nachlesen bereit:  (pdf, 188,8 KB)

📣 Tim Höttges (CEO): Overview
00:00:59 Welcome
00:01:08 Ergebnisse H1 2022: sector leading growth (p#3)
00:02:45 Financials H1 2022 organic: strong growth (p#4)
00:04:32 Networks: leading with 5G, FTTH well on track (p#5)
00:06:26 Customers: growing strongly (p#6)
00:06:54 ESG: on top of our agenda (p#7)
00:08:59 Guidance 2022: raised on both sides of the Atlantic (p#8)
00:10:47 Strategic agenda: Deutsche Telekom continues to execute (p#9)

📣 Christian Illek (CFO): Operations Review Q2-2022
00:12:47 Welcome
00:13:08 US: strong financial growth (p#11)
00:13:37 US: best ever Q2 postpaid growth (p#12)
00:14:46 DE: 23rd consecutive quarter of EBITDA growth (p#13)
00:15:02 DE: service revenues: growing across the board (p#14)
00:15:50 DE: fixed: lower net adds, strong upselling (p#15)
00:17:25 DE: retail and wholesale fixed: improved trends (p#16)
00:18:00 DE: mobile: healthy customer intake (p#17)
00:18:25 EU: 18th consecutive quarter of organic EBITDA growth (p#18)
00:19:25 EU: strong commercial performance (p#19)
00:19:37 Towers: strong growth (p#20)
00:20:07 Systems Solutions: steady recovery (p#21)

📣 Christian Illek (CFO): Financials Q2-2022
00:20:34 Overview: strong financial growth (p#23)
00:21:33 Net Income: strong growth (p#24)
00:22:41 Net debt (financial): up on dividend, stake increase TM US, and F/X (p#25)

📣 Tim Höttges (CEO): Wrap-up
00:25:57 Main takeaways (p#27)

👉 Klicken Sie auf die blauen Zeitstempel hier unten, um direkt an die entsprechende Stelle des YouTube-Videos zu springen. 
Auf YouTube finden Sie diese Sprungmarken in der Beschreibung des Videos.

Der Live-Webcast hat in Englisch stattgefunden.
👉 Sie können bei YouTube Untertitel auf Deutsch aktivieren.
Das Transcript des gesamten Webcasts (20 Seiten, PDF) steht hier zum Nachlesen bereit:  (pdf, 188,8 KB)

Die Fragen wurden von Tim Höttges (CEO), Christian Illek (CFO) und Hannes Wittig (Leiter Investor Relations) beantwortet.

00:28:17 Intro to Q&A

🙋‍♂️ 1. 00:28:42 Andrew J. Lee (Goldman Sachs)
-Macro sensitivity in B2B segment: now vs the fincancial crisis? What are leading indicators?

🙋‍♂️ 2. 00:33:00 Polo Tang (UBS)
-Share buyback of DT shares: what to expect in the midterm?
-DE mobile pricing: Market impact from O2D's intention to increase prices? Scope that DT will follow?

🙋‍♂️ 3. 00:37:56 Emmet Kelly (Morgan Stanley)
-Energy costs: Outlook + impact on EBITDA over the next 2-3 years?

🙋‍♂️ 4. 00:41:34 David Wright (Bank of America)
-Net debt leverage: potential to relax the targets?
-TMUS stake: intention to increase to above 50% ahead of the TMUS share-buyback?

🙋‍♂️ 5. 00:44:55 Adam M. Fox-Rumley (HSBC)
-DE FTTH rollout: plans for H2 2022?
-Telco tax in Hungary: any visibility if other countries will follow?

🙋‍♂️ 6. 00:49:14 Jakob Bluestone (Crédit Suisse)
-DE Broadband net-adds: should we expect a further slowdown or a rebound? Pressure from fixed wireless access?
-DE mobile net-adds: Can you comment on the performance on the Magenta brand?

🙋‍♂️ 7. 00:54:40 Robert Grindle (Deutsche Bank)
-M&A in Europe: What is your current thinking?
-Net debt and ex-US leverage: can you start talking about it to bring focus to the undervaluation and dividend cover of the ex-US part of DT?

🙋‍♂️ 8. 01:00:40 Georgios Ierodiaconou (Citi)
-TMUS stake: how do you go about a possible share issuance (true-up) to Softbank
-Leverage: timing of returning into corridor?
-CEO succession: how about press speculations?

🙋‍♂️ 9. 01:08:10 Joshua Mills (Exane)
-DE broadband market: momentum of alternative operators?
-US Spectrum acquisition: plans to acquire further spectrum?

🙋‍♂️ 10. 01:12:40 Stephen Malcolm (Redburn)
-TMUS accounting: differences between US-GAAP and IFRS in EBITDA?
-Energy costs: impact on consumer behaviour/spending?
-Energy shortages: perparation for possible blackouts in the winter?

🙋‍♂️ 11. 01:19:44 Ottavio Adorisio - (Societe Generale)
-DE broadband fiber wholesale: what is the reason for decline in net-adds?
-DE FTTH rollout: any stats from JVs (capex and number of households passed)?
-DE housing associations: update on DT activities and market feedback?
-DE new mobile tariffs by DT (family plans): why has this not been introduced earlier?

🙋‍♂️ 12. 01:26:26 James Ratzer (New Street Research)
-Dividend for fiscal year 2022 (timing of announcement): prior to Q3 results in November?
-Dividend for fiscal year 2022 (payout ratio): Variables?

🙋‍♂️ 13. 01:28:53 Usman Ghazi (Berenberg)
-Free cash-flow for ex-US: how you're thinking about the headroom that you've created?

🙋‍♂️ 14. 01:30:43 Simon Coles (Barclays)
-DE broadband pricing by DT: perspective of price increases?

Detaillierte Übersicht zu den Inhalten des Zwischenbericht H1-2022 (verlinkt)

Q2: Highlights:
         ▪ Prognose-Erhöhung für das Geschäftsjahr 2022
         ▪ Neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats: Frank Appel
         ▪ Transaktionen: Erhöhung des Anteils an T-Mobile US
            auf 48.4% (+1.7%)
         ▪ Netz: Fortschritt des Ausbaus
         ▪ Kooperationen, Partnerschaften, wichtige
            Geschäftsabschlüsse
         ▪ Produkte, Tarife, Services
         ▪ Auszeichnungen

▪ H1: Wesentliche Ereignisse und Geschäftsvorfälle
         ▪ Rechnungslegung
         ▪ Krieg in der Ukraine
         ▪ Coronavirus-Pandemie 
         ▪ Veränderung des Konsolidierungskreises und
            sonstige Transaktionen
                   ▪ Verkauf von T-Mobile NL: Abgeschlossen am
                      31.03.2022
                   ▪ Joint Venture mit ifm für Glasfaserausbau in
                      Deutschland: Abgeschlossen am 28.02.2022
         ▪ Sonstige Transaktionen ohne Auswirkungen auf
            den Konsolidierungskreis

Ereignisse nach der Berichtsperiode (1. Juli - 10. Aug. 2022)
         ▪ Vereinbarung mit DigitalBridge und Brookfield über
            das Funkturmgeschäft des Konzerns in Deutschland
            und Österreich
         ▪ Verfahren gegen T Mobile US wegen Cyberangriff auf
            T Mobile US
         ▪ Aufnahme neuer Gesellschafter in den
            Infrastrukturfonds (DIV II)
         ▪ Vereinbarungen über den Erwerb von Spektrumlizenzen
            in den USA

Überblick

Ertragslage des Konzerns

Vermögens- und Finanzlage des Konzerns
         ▪ Finanzen: Umsatz, Service-Umsatz, Bereinigtes EBITDA AL, EBITDA AL,
            Betriebsergebnis (EBIT), Ergebnis vor Ertragsteuern, Konzernüberschuss,
            bereinigter Konzernüberschuss, Ergebnis je Aktie, bereinigtes Ergebnis je Aktie,
            Sondereinflüsse
         ▪ Mitarbeiter

▪ Übrige Informationen:
         ▪ Konzernstruktur, -strategie und -steuerung 
         ▪ Organe
         ▪ Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen

Deutschland
         ▪ Operatives Geschäft: Mobilfunk, Festnetz, Wholesale
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

USA
         ▪ Operatives Geschäft: Kundenwachstum (Prepaid-/Vertragkunden)
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

Europa
        ▪ Operatives Geschäft: Kundenentwicklung, Mobilfunk, Festnetz, Konvergenz
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Systems Solutions
        ▪ Operatives Geschäft: Überblick
         ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Group Development
        ▪ Operatives Geschäft: Kundenwachstum in NL
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Group Headquarters and Group Services
        ▪ Finanzen: Gesamt-/Serviceumsätze, EBITDA, EBIT, Capex

▪ Segmentberichterstattung (Tabelle)

Wirtschaftliches Umfeld
         ▪ Gesamtwirtschaftliche Entwicklung
         ▪ Gesamtwirtschaftliche Risiken
         ▪ Regulierung
                   ▪ EU Roaming-Regulierung
                   ▪ Entgeltgenehmigung für kupferbasierte Vorleistungen in Deutschland für
                      10 Jahre
                   ▪ BNetzA Entscheidung für die Zugangsregulierung inklusive Zugang zu
                      FTTH-Netzen
                   ▪ Frequenzvergaben (USA, Kroatien + Ausblick)

Prognose

Risiko- und Chancensituation
         ▪ Risiken aus dem makroökonomischen Umfeld
         ▪ Einkauf- und Lieferantenrisiken
         ▪ Rechtsverfahren
         ▪ Kartellverfahren
         ▪ Einschätzung zur Gesamtrisikosituation

▪ Eventualverbindlichkeiten und -forderungen
         ▪ Klagen wegen Entgelten für die Mitbenutzung von Kabelkanalanlagen
         ▪ Verfahren gegen T Mobile US wegen Cyberangriff auf T Mobile US
         ▪ Schadensersatzklagen gegen Slovak Telekom infolge einer
           Bußgeldentscheidung der Europäischen Kommission
         ▪ Entschädigungen im Zusammenhang mit der Hochwasser- und Flutkatastrophe im Juli 2021

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Angaben zu Finanzinstrumenten
         ▪ Angaben zum beizulegenden Zeitwert
         ▪ Angaben zum Kreditrisiko

Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen

Picture Leading European Telco

Gute Gründe für ein Investment

Eine attraktive Dividende, Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns und starke Marktpositionen sind nur einige der Gründe für ein Investment in das Unternehmen.

Symbolbild Quartalszahlen Deutsche Telekom AG

Finanzergebnisse erstes Quartal 2022

Am Freitag, den 13. Mai 2022, hat die Deutsche Telekom AG ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Alle Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Webcast-YT-q1
  • Konzernumsatz steigt im ersten Quartal 2022 um 6,2 Prozent auf 28 Milliarden Euro
  • Bereinigtes EBITDA AL legt um 6,8 Prozent auf 9,9 Milliarden Euro zu
  • Free Cashflow AL: plus 46,3 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro
  • Konzernüberschuss nach Verkauf von T-Mobile Netherlands vervierfacht
  • Prognose für das Geschäftsjahr 2022 angehoben: bereinigtes EBITDA AL von mehr als 36,6 Milliarden Euro, Free Cashflow AL von mehr als 10 Milliarden Euro geplant
  • Positive Entwicklung der Mobilfunk-Service-Umsätze in Deutschland
  • Festnetz-Ersatzprodukte bei T-Mobile US gefragt
  • Starke Wachstumszahlen im Segment Europa

Dokumente

Haftungsausschluss zu den Analysteneinschätzungen

Dieser Consensus wurde von der Deutschen Telekom AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und dient keinesfalls der Anlageberatung. Es beruht auf der Bewertung der bisherigen und Einschätzung der zukünftigen Umsatz-, Gewinn- und Geschäftsentwicklung durch verschiedene Börsenanalysten. Die Bewertungen und Einschätzungen sind wegen ihres subjektiven Charakters einer unabhängigen Verifizierung nicht zugänglich. Trotz sorgfältiger Prüfung kann die Deutsche Telekom AG keine Garantie, Zusicherung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit und Richtigkeit abgeben; eine Verantwortlichkeit und Haftung ist folglich insoweit ausgeschlossen.

Die nächsten Investor Relations Termine im Überblick

Aktuelle Investor Relations Publikationen

Weitere Publikationen

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Telefon und E-Mail Symbol

Investor Relations

Deutsche Telekom

investor.relations@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Hannes Wittig

Hannes Wittig

Leiter Investor Relations Deutsche Telekom (Senior Vice President)

hannes.wittig@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Christoph Greitemann

Christoph Greitemann

Senior IR Manager

christoph.greitemann@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Andreas Puy

Andreas Puy

Vice President Investor Relations

andreas.puy@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Thomas Ris

Thomas Ris

Vice President Investor Relations

thomas.ris@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Peer Roßbach

Peer Roßbach

Senior IR Manager

peer.rossbach@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Markus Schäfer

Markus Schäfer

Vice President Debt Capital Markets

markus.schaefer01@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Renate Pohler

Renate Pohler

IR Manager Privatanleger und Hauptversammlung

renate.pohler@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Simone Schlief

Simone Schlief

Senior Expert IR Fokus ESG

simone.schlief@telekom.de

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Logo T-Mobile US

T-Mobile US, Inc.

investor.relations@t-mobile.com

Adresse

Five Newport, 12920 SE 38th St, Bellevue, WA, New York, NY 10016

Logo OTE

OTE Investor Relations Department

esarsentis@ote.gr

Adresse

Ikarou & Agiou Louka St. 1, 19 002 Paiania - Attica

T-Logo

Magyar Telekom Plc.

investor.relations@telekom.hu

Adresse

1541 Budapest

Logo Telekom

Hrvatski Telekom d.d. / Croatian Telecom Inc.

ir@t.ht.hr

Adresse

Radnička cesta 21, 10000 Zagreb

FAQ Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.