Finanzergebnisse 2000

Geschäftsbericht 2000

  • Mehr als 600 000 vermarktete T-DSL Anschlüsse zum Jahresende 2000.
  • Mit über 17 Millionen ISDN-Kanälen weiterhin weltweit führender ISDN-Anbieter.
  • Ungebremstes Wachstum bei den Mobilfunkteilnehmern:
  • T-Mobil verdoppelte Teilnehmerzahl auf über 19 Millionen. T-Mobile International betreute über 31 Millionen Teilnehmer in ihren voll konsolidierten Gesellschaften. Weltweit nutzten Ende 2000 rund 42 Millionen Teilnehmer Mobilfunkdienste von Tochtergesellschaften und Beteiligungen der Deutschen Telekom.
  • Eintritt in den amerikanischen Mobilfunkmarkt durch die geplante Akquisition von VoiceStream/ Powertel.
  • T-Online ist mit rund 8 Millionen Kunden führender Internet-Anbieter mit einem der reichweitenstärksten Portale in Europa.
  • Mit T-Systems Aufbau eines führenden europäischen E-Business-Anbieters durch die Mehrheitsbeteiligung an debis Systemhaus.

Finanzergebnisse drittes Quartal 2000

  • Geplanter Erwerb des US-Mobilfunkanbieters Powertel soll wesentlich zur nationalen Abdeckung des US-Mobilfunkmarktes beitragen
  • Deutsche Telekom und One2One vereinbaren Kreditlinien über umgerechnet 18 Mrd. EUR mit Bankenkonsortium
  • T-Online steigt mit der Übernahme von Ya.com in spanischen und portugiesischen Internet-Markt ein
  • Fortgesetzt hohes Teilnehmerwachstum im Mobilfunk, bei T-Online und ISDN
  • Bundeskartellamt genehmigt ohne Einschränkungen Mehrheitsbeteiligung der Deutschen Telekom am debis Systemhaus
  • T-Mobile International erwirbt UMTS-Lizenz in den Niederlanden und Beteiligung an niederländischem Mobilfunkanbieter BEN für rund 1 Mrd. EUR
  • max.mobil erwirbt UMTS-Lizenz in Österreich für rund 170 Mio. EUR
  • Telekom Aktionäre erhalten rund 10 Millionen Treue-Aktien
  • 14-15% Umsatzwachstum für 2000 erwartet

Finanzergebnisse zweites Quartal 2000

  • Geplanter Erwerb des Mobilfunkbetreibers VoiceStream wird der Deutschen Telekom den am stärksten wachsenden Telekommunikationsbereich in den USA erschließen
  • Deutsche telekom erwirbt UMTS-Lizenz für 8,5 Mrd.Euro in Deutschland
  • Nach erfolgreichem T-Online Börsengang ersmaliger Verkauf von T-Aktien des Bundes/KfW als "Globales Offering" mit 3,5facher Überzeichnung
  • Größte Industrie-Anleihe der Geschichte im Gegenwert von 14,6 Mrd. US-Dollar erfolgreich begeben
  • Fortgesetztes hohes Teilnehmerwachstum im Mobilfunkbereich, bei T-Online und ISDN
  • Verkauf des Anteils an der italienischen Wind wird steuerfeien Ertrag von rd. 2,3 Mrd. Euro bringen
  • Deutsche Telekom erhöht ihren Anteil an der ungarischen MATÁV für rd. 2,3 Mrd. EUR auf 59,53%
  • Für 1 Mrd. EUR erwirbt die Deutsche Telekom die Mehrheit an dem Slovenske telekomunikácie
  • Deutsche Telekom erhöht Anteil an schweizer Festnetzgesellschaft Multilink SA auf 100%

Finanzergebnisse erstes Quartal 2000

  • Börsengang von T-Online trotz schwierigem Umfeld erfolgreich
  • Beabsichtigtes Joint Venture mit debis macht Deutsche Telekom zum zweitgrößten Systemhaus Europas
  • Umsatzsteigerung trotz anhaltenden Wettbewerbsdrucks
  • Konzernüberschuss bleibt auf vergleichbarer Basis konstant gegenüber dem Vorjahr
  • Wachstum bei Mobilfunk, Online und ISDN beschleunigt sich
  • Fortsetzung der Internationalisierungstrategie durch Kauf von Beteiligung bei Radiomobil in Tschechien sowie Aufstockung der Anteile bei max.mobil
  • Verkauf von Global One Beteiligung bringt steuerfreien Ertrag von 2,9 Mrd. Euro im ersten Quartal
  • Verkauf von Mehrheitsbeteiligungen am Breitbandkabelnetz in Nordrhein-Westfalen und Hessen

Dokumente

Die nächsten Investor Relations Termine im Überblick

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Telefon und E-Mail Symbol

Investor Relations

Deutsche Telekom

investor.relations@telekom.de

+49 228 181‐88880

+49 228 181‐88899

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Hannes Wittig

Hannes Wittig

Leiter Investor Relations Deutsche Telekom (SVP)

hannes.wittig@telekom.de

+49 228 181‐88880

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Christoph Greitemann

Christoph Greitemann

Senior IR Manager

christoph.greitemann@telekom.de

+49 228 181‐88240

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Andreas Puy

Andreas Puy

Vice President Investor Relations

andreas.puy@telekom.de

+49 228 181‐88131

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Thomas Ris

Thomas Ris

Vice President Investor Relations

thomas.ris@telekom.de

+49 228 181‐88160

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Peer Roßbach

Peer Roßbach

Senior IR Manager

peer.rossbach@telekom.de

+49 228 181‐88120

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Christopher Lüttig

Christian Kuhlen

Senior Expert Debt Capital Markets

christian.kuhlen@telekom.de

+49 228 181‐87842

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Markus Schäfer

Markus Schäfer

Vice President Debt Capital Markets

markus.schaefer01@telekom.de

+49 228 181‐84255

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Renate Pohler

Renate Pohler

IR Manager Privatanleger und Hauptversammlung

renate.pohler@telekom.de

+49 228 181‐88880

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Simone Schlief

Simone Schlief

IR Manager SRI

simone.schlief@telekom.de

+49 228 181‐88380

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Logo T-Mobile US

T-Mobile US, Inc.

investor.relations@t-mobile.com

+1‐212‐358‐3210

vCard

Adresse

1 Park Avenue, 14th Floor, New York, NY 10016

Logo OTE

OTE Investor Relations Department

esarsentis@ote.gr

+30 210 6115323

vCard

Adresse

Ikarou & Agiou Louka St. 1, 19 002 Paiania - Attica

T-Logo

Magyar Telekom Plc.

investor.relations@telekom.hu

+36 1 265 9210

vCard

Adresse

1541 Budapest

Logo Telekom

Hrvatski Telekom d.d. / Croatian Telecom Inc.

ir@t.ht.hr

+385 1 4911 114

vCard

Adresse

Roberta Frangeša Mihanovića 9, 10110 Zagreb

FAQ